GTI Treffen 2013 – Alle Highlights und Eindrücke im Video

Das traditionelle GTI-Treffen am Wörthersee wurde in diesem Jahr bereits in der 32. Auflage veranstaltet, inzwischen organisiert das GTI-Treffen der Volkswagenkonzern und hat das Event in den letzten Jahren stark professionalisiert. Alle Marken, die unter dem Dach der Wolfsburger vereint sind, haben die Möglichkeit ihre sportlichen Autos dem Tuning begeistern Publikum zu zeigen.


Rund 150.000 Besucher strömten in diesem Jahr an den Wörthersee und konnten sich Weltpremieren und Fahrzeugstudien von VW, Audi, Skoda und Seat anschauen. Bei Volkswagen stand ganz klar der neue VW Golf GTI im Vordergrund, Skoda legte den Fokus auf die Studie Skoda Rapid Sport und Audi setzt voll auf seine Quattro Modelle. Seat konnte die Fans mit der Studie Seat Leon Cup Racer begeistern, einem Rennfahrzeug für den Kundensport, das ab der kommenden Saison bereits auf den Rennstrecken unterwegs sein könnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen