Honda Civic Hybrid (2009)

d4d11803dd204bcfb92ba79b63086905 - Honda Civic Hybrid (2009)99745706591b4bc0865302d22c6b861b - Honda Civic Hybrid (2009)

Hybridauto: Der japanische Autohersteller Honda, kombiniert beim Civic einen 1,3-Liter-Vierzylinder mit einem Elektromotor und erstellt so ein ordentliches Kraftpaket. Zeit, diesem Hybridsamurai unter die Motorhaube zu schauen.


Galerie: Honda Civic Hybrid 2009

Honda Civic Hybrid 2009
Bild 1 von 13

Honda Civic Hybrid, Honda Hybrid, Honda alternative antriebe

Wie ist der Honda Civic Hybrid aufgebaut?

Das Prinzip ist denkbar einfach. Ein Elektromotor mit 20 PS erreicht ein Drehmoment von 103 Nm. Er unterstützt den Honda Civic beim Anfahren oder übernimmt dies ganz alleine. Zusammen mit dem Benziner, der mit 95 PS und 123 Nm zu Buche schlägt, ergeben die beiden Aggregate eine kraftvolle Kombination. Um die Energie auf die Straße zu übertragen, gibt es gleich noch ein stufenloses Getriebe mit oben drauf. Die Intelligent Power Unit befindet sich hinter dem Rücksitz, der sich dadurch leider nicht mehr umklappen lässt.

Man hat jedoch die Masse der Batterie samt Regeleinheit stark überarbeitet und so hat man deutlich mehr Platz für Einkäufe und sonstige Dinge, die man in einem Kofferraum transportiert. Natürlich hat der Benzinmotor immer noch Priorität bei Honda, doch der kleine elektrische Kämpfer soll so unterstützen, dass der Honda Civic Verbrauch sich minimiert.

 

Größtenteils ist die Steuerung der beiden Motoren so ausgerichtet, dass beide gemeinsam in die Pedalen treten, doch wenn es zu ebenen Fahrten in der Stadt kommt, schaltet sich der Benziner ab und sofort gleitet der Honda Civic nahezu lautlos dahin. Fährt man Bergab oder bremst, wandelt sich die überschüssige Fahrenergie in Strom für die Batterien um. Der Elektromotor fungiert dann als Generator.

Wie hoch ist der Verbrauch?

Der Honda Civic Hybrid verbraucht auf 100 Kilometern 4,6 Liter. In diesem niedrigen Bereich, so Entwickler Heintzel, sei es viel schwieriger, den Verbrauch noch weiter zu senken, als bei einem Wagen, der 18 Liter schlucke. Wenn man hier 4 Liter einspare, sei das keine Kunst. Die Fahrleistungen bleiben trotz der Einsparung erhalten und man spürt nichts von einem Hybridmotor, wenn man aufs Gaspedal drückt.

Wären da nicht die Anzeigen hinter dem Lenkrad, die mit bunten Leuchten über Batteriezustand (SOC) und andere technische Dinge informierten, würde man nicht vermuten einen Hybrid mit Elektromotor zu fahren. Je nach gewünschtem Durchzug tritt man eben fester oder weniger fest auf das Pedal und man spürt deutlich, dass es keine Krafteinbußen gibt.

Um 100 Kilometer pro Stunde zu erreichen, benötigt der Civic 12,1 Sekunden. Kein schlechter Wert und bei 185 km/h ist dann Schluss. Als besonderes Highlight empfindet man die Tatsache, dass der Motor an der Ampel augenblicklich verstummt und nach einem kurzen Druck aufs Gaspedal sofort reagiert und anspringt. Trotz des relativ niedrigen Grundpreises von 22.900 Euro, hat man an der Ausstattung nicht gespart. Der Civic hat sechs Airbags, eine Klimaanlage und wichtige elektronische Regeleinheiten wie ESP, ABS und viele weitere.

Technische Daten Honda Civic Hybridauto

Preis: 22.900,- Euro
Verbrauch: 4,6 Liter
CO2 Emission: ———-
Reichweite el. : 460 km mit LPG
Typ: PKW Mittelklasse
Leistung: 115 PS
Drehmoment: 226 Nm
Beschleunigung 0-100 km/h: 12,1 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen