Mini Minor: BMW und Toyota könnten den Mini wieder kleiner werden lassen!

20ec2e040e5445ecaad6afbb125ece33 - Mini Minor: BMW und Toyota könnten den Mini wieder kleiner werden lassen!

Der neue Mini Cooper ist ein super Auto – das haben wir auch im letzten Jahr bei unserem AUTOmativ.de Fahrbericht des Mini Cooper S festgestellt. Doch es ist kein Geheimnis, dass der Mini einfach nicht mini ist und er deswegen zwar ein gutes Auto ist, aber nicht unbedingt ein besserer Mini – nimmt man den alten als Benchmark. Denn ein Vergleich ist schwer. Aber neue, BMW-interne Berichte lassen eine starke Vermutung zu, dass die bayerischen Engländer den Sinn für Kleinheit wiederentdeckt haben und zusammen mit Toyota ein neues, wirklich kleines Stadtauto entwickeln könnten.


Schon mal von diesen Plänen gehört? Keine Überraschung?

Wenn diese Neuigkeit nicht so neu ist, wundert das nicht, denn Gerüchte über eine Kooperation von Mini und Toyota bestehen schon seit 2012. Eine Kooperation von BMW und Toyota ist ohnehin schon offiziell: zusammen entwickeln die beiden Unternehmen an der Brennstoffzellen-Technologie, einer zukünftigen Sportwagen-Plattform, Antriebsstrang-Elektrifizierung und leichte Materialien sowie deren Produktion.

Mini Mini 4 750x450 - Mini Minor: BMW und Toyota könnten den Mini wieder kleiner werden lassen!
Mini Minor: Zusammenarbeit von BMW, Mini und Toyota für einen kleineren Mini

 

Aber jetzt wird es konkret: laut dem Magazin Automobile besuchte ein Vorstand von Mini Nordamerika und dieses kleine Stadtauto stand ganz oben auf seiner Agenda.

Wie soll dieser wirklich kleine Mini dann aussehen?

Laut Automobile plant Toyota und Mini ein deutlich kleineres Einstiegs-Stadtauto – möglicherweise Mini Minor genannt – ein Name, der aus den Fünfzigerjahren, als den Anfängen von Mini in England kommt.

Mini Mini 3 750x450 - Mini Minor: BMW und Toyota könnten den Mini wieder kleiner werden lassen!
Das Interieur des Mini Rocketman Konzept

Auf den ersten Blick liegt es womöglich nahe, dass die beiden Unternehmen auf die Plattform des Toyota Aygo bauen könnten, doch internen Unterlagen zu Folge wird eine neue, eigenständige Plattform entwickelt werden, um auch die Premium-Kunden überzeugen zu können. Auch der Mutterkonzern BMW würde bei dem Konzept des „Badging“ wahrscheinlich kein O.K. geben. Zudem wird ein neuer Aygo vor 2020 nicht auf dem Markt erscheinen – das wäre viel zu spät.

Mini Mini 1 750x450 - Mini Minor: BMW und Toyota könnten den Mini wieder kleiner werden lassen!
Der Mini Minor könnte optisch an das Konzept des Mini Rocketman angelehnt sein.

Optisch könnte der Mini Minor an das frühere Konzept des Mini Rocketman angelehnt sein.

Wird der kleine Mini dann über alternative Antriebsformen verfügen?

Grundsätzlich ist es momentan viel zu früh, um darüber konkrete Aussagen zu tätigen. Doch mit Sicherheit denkt BMW, Mini und Toyota darüber stark nach, wie man Elektromobilität in das Konzept des Mini Minor integrieren könnte – auch in Form von einem Hybridsystem. Größten Respekt, wenn diese Kooperation es schafft, solch ein Stadtauto zu einem kundenverträglichen Preis und zu einem erträglichen Gewicht anzubieten, denn die Entwicklungskosten eines solchen Vorhabens sind immer noch extrem hoch.

Aber Bitte: das meiste hier sind alles nur Gerüchte, die zwar Sinn ergeben, aber noch nicht offiziell bestätigt wurden.

Mia Iannotta

Mia ist seit Mitte 2015 das italienische und - viel wichtiger - weibliche Herz von AUTOmativ.de. Ohne ihre unregelmäßigen Artikel wäre das Magazin lebloser und langweiliger. Mia lebt die meiste Zeit des Jahres im Großraum Rom, den Rest verbringt sie irgendwo anders. Warum sie manchmal über Automobile schreibt? Nun, als wir sie auf der Mille Miglia beobachteten, wie sie sich um die Alfisti kümmerte, konnten wir einfach nicht widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen