Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?

Westwing kann jeder – und ist so 2017. Was ist schon ein schöner Tisch, wenn man auf der Frittentheke von Moby Dick sein sonntägliches Frühstücksei zu sich nehmen kann? Wo soll der Rennwagen denn sonst hin, wenn der nächste Rundkurs einfach zu weit weg und die Straße tabu ist? Eben. Alles entspannt. Alles findet sein zu Hause. Und zur Not kann man in oder auf seinem Porsche 935 auch noch übernachten – wenn man keine Kohle mehr für die Inneneinrichtung seines Hauses übrig hat.


Porsche 935 2018 in Serie AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 6 - Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?

Porsche veröffentlicht weitere Bilder unserer so heiß geliebten Moby Dick. Die Neuauflage des auf 77 Einheiten limitierten Supersportlers ohne Straßenzulassung namens Porsche 935 wird in einer für einen exklusiven Rennwagen eher ungewöhnlichen Umwelt photographiert. Dabei pochen die Hersteller exklusiver Automobile immer so darauf, dass die Autos gefahren werden sollen – und eben nicht im Museum oder Wohnzimmer verstauben sollen.

Alle Informationen zur zweiten Auflage des Porsche 935 Moby Dick:

Sind diese Bilder dann etwa Inspiration für Sammler? Schade wäre es insofern, als dass man die Porsche 935 Moby Dick der zweiten Generation eher weniger zu Gesicht bekommt. Aber ich muss schon zugeben: alleine die Vorstellung, morgens einen derartigen Rennwagen in seinem Wohnzimmer stehen zu haben, lässt das Herz höher schlagen.

Nun, wir alle haben Träume. Nehmen Sie diesen mit in den Sonntagabend:

Porsche 935 2018 in Serie AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck - Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?

Porsche 935 2018 in Serie AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 5 - Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?Porsche 935 2018 in Serie AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 4 - Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?

Porsche 935 2018 in Serie AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 2 - Neue Einrichtungsideen für Ihr Zuhause: Wie wäre es mit Moby Dick?

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen