Pariser Autosalon 2010 – Porsche mit dem 911 GTS

Mehr Leistung ist die Botschaft, die Porsche mit dem neuen Carrera GTS verbindet und nicht weniger Verbrauch. Einen Elektromotor sucht man im neuen Porsche Derivat vergeblich.


Bild: Porsche 911 GTS
Bild: Porsche 911 GTS | © Porsche

Der Kraftstoffverbrauch des 408 PS starken Porsches beträgt 10,2 Liter die eine CO-2 Emission 240 g/km verursachen. Umweltfreundlich ist was anderes – dennoch ist das Verhältnis von Leistung zu Verbrauch wirklich gelungen und die Zuffenhausener zeigen wieder einmal, das sie für Ihre Klasse recht sparsame Modelle bauen.

Schade ist es dennoch, dass es der Elfer es noch nicht mit Hybridantrieb in Serie geschafft hat, ebenso wie die vierte Baureihe Panamera. Auch hier Hüllen sich die Zuffenhausener noch in Schweigen, ob und wenn ja, wann eine Hybridvariante für den Panamera geplant ist. Der Porsche 918 Spyder hingegen schafft es in Serie und auch der wird sicher auf dem Pariser Autosalon 2010 zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen