Pariser Autosalon: Toyota zeigt den neuen Verso und die Konzeptstudie FT-CH mit Hybridantrieb

Der Toyota FT-CH wird auf der wichtigsten europäischen Automobilmesse diesen Jahres in Paris ausgestellt. Die Messe findet vom 02. bis zum 17. Oktober statt. Bereits Anfang des Jahres war das kleine gelbe Hybridauto auf der North American Autoshow (NAIS) in Detroit zu sehen.


Galerie: Pariser Autosalon Toyota Zeigt Den Neuen Verso Und Die Konzeptstudie Ft Ch Mit Hybridantrieb

Pariser Autosalon Toyota Zeigt Den Neuen Verso Und Die Konzeptstudie Ft Ch Mit Hybridantrieb
Bild 1 von 15

Zum Entwicklungsstand oder gar einer Markteinführung des Hybridautos hat der Hersteller bisher noch nichts verlauten lassen. Die Schlagzahl, mit der der Konzern Autos auf den Markt bringt, ist allerdings auch nicht zu verachten, schließlich ist der Toyota Auris erst seit diesem Monat auf dem Markt. Im Frühjahr 2010 kommt schon die nächste Modellreihe – der Toyota Verso.

Um Toyota speziell auf dem europäischen Markt weiter zu etablieren, wollte man sich beim Design am Geschmack der Europäer orientieren und so stammt der FT-CH aus der Feder des Toyota Designzentrums in Nizza.

Neben der Präsentation des Kleinwagens mit Hybridantrieb, stellt der japanische Hersteller außerdem noch den neuen Toyota Verso vor. Die neue Baureihe soll Familien ansprechen und wird ab 2011 in Europa eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen