Peugeot HR1 Hybrid (2010)

263feae113d443c3a56d7033901106fb - Peugeot HR1 Hybrid (2010)9f64aab004cc40d9a2e8442da1d5800b - Peugeot HR1 Hybrid (2010)

Frischer Wind aus dem Hause Peugeot, so beginnt die Pressemeldung zum neuen Konzept-Hybridauto Peugeot HR1. Der futuristisch gestylte Wagen ist eine Mischung aus Stadtauto, Coupe und SUV und wird zum ersten Mal auf dem Mondial de l’Automobile in Paris 2010 gezeigt. 3,5 Liter Verbrauch und Platz für bis zu vier Personen – soweit in Kürze.


Galerie: Peugeot Hr1 Hybrid 2010

Peugeot Hr1 Hybrid 2010
Bild 1 von 15

Peugeot HR 1 Hybridwww.emissionslos.com

Hybrid4-Technologie an Board

Das Concept-Car wurde mit der hauseigenen Hybrid4-Technologie ausgestattet, dem Marketingbegriff unter dem das Thema Hybrid bei Peugeot bezeichnet wird. Hybrid4 bedeutet nicht anderes, als das hier ein an der Vorderachse montierter Verbrennungsmotor und ein an der Hinterachse befestigter Elektromotor verbaut worden ist.

Bei niedrigen Geschwindigkeiten, zum Beispiel in der Stadt, soll die Antriebsleistung des Elektromotors ausreichen, um den Hybriden rein elektrisch zu bewegen – ein Vollhybrid eben. Allzu weit darf die Strecke aber nicht sein, denn schon nach 2,5 Kilometern ist Schluss mit dem Zero Emission Vehicle Modus (ZEV) und ein sparsamer Benziner muss für den Antrieb hinhalten.

Der Verbrennungsmotor, ein Dreizylinder-Benzinmotor mit einem Hubraum von 1200 ccm, ist eine komplette Neuentwicklung, er leistet 81 kW rund 110 PS. In Kombination mit dem 6-Gang-Automatikgetriebe und dem Elektromotor soll der Peugeot HR1 einen Verbrauch von nur 3,5 Litern auf 100 Kilometer haben, was einer CO-2 Emission von nur 80 Gramm pro Kilometer entspricht. Damit verfolgt Peugeot die Downsizing-Strategie des Konzerns im HR1 konsequent weiter. Der Dreizylinder dürfte künftig in einigen Modellen zu finden sein.

3.5 Liter Verbrauch dank Hybridantrieb

Unterstützt wird der Verbrenner des Hybridautos durch einen 27 kW (37 PS) starken Elektromotor, der beim Beschleunigen für zusätzlichen Schub sorgt. Arbeiten beide Triebwerke zusammen, steht dem Fahrer eine Gesamtsystemleistung von fast 150 PS zur Verfügung.

Bis zu vier Personen können im Peugeot HR1 Platz finden. Alle wesentlichen Daten werden dem Fahrer in einen Head-up-Kombiinstrument angezeigt. Mit einer Breite von nur 1,76 Meter und einer Länge von 3,69 bringt der Peugeot HR1 Hybrid gerade einmal 1.130 Kilogram auf die Waage, was dem guten Verbrauch zugutekommt.

Über eine geplante Markteinführung, ausgiebige Testergebnisse oder den anvisierten Preis gibt es derzeit noch keine Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen