Platz 8: Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline – ADAC Autokosten Kleinwagen

3b4a1294d11e476480bb076c7e2e708b - Platz 8: Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline - ADAC Autokosten Kleinwagen

Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline – sparsamer Diesel mit geringen Werkstattkosten: Seit 1999 kann der Fabia der tschechischen Marke Skoda erworben werden, der sich auch hierzulande über das letzte Jahrzehnt im Kleinwagensegment etablieren konnte. Die ADAC Autokostenberechnung 2013 stuft den Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline auf Platz 8 im Bereich Kleinwagen ein und lässt sich dabei von geringen Unterhaltskosten überzeugen, die den eher gehobenen Anschaffungspreis langfristig amortisieren.


Platz 8: Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline - ADAC Autokosten Kleinwagen
Platz 8: Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline – ADAC Autokosten Kleinwagen

Preis und Verbrauch

Mit einem Kaufpreis von 17.340 Euro für die Grundausstattung Greenline ist der Skoda Fabia 1.2 TDI das mit Abstand teuerste Derivat in der Autokostenberechnung des ADAC. Sein Verbrauch liegt bei 3,4 Litern Diesel auf 100 km bei kombinierter Nutzung, außerorts lässt sich mit dem Kleinwagen die Drei-Liter-Grenze erreichen. Seine CO2-Emissionen liegen pro Kilometer bei 89 Gramm nach Euro5-Norm.

Galerie: Skoda Fabia Green Line (2012)

Skoda Fabia Green Line (2012)
Bild 1 von 8

Motor und Antrieb

Ausgestattet ist der Skoda Fabia 1.2 TDI mit einem Dieselmotor mit 1,2 Litern Hubraum, Common-Rail-Einspritzung sowie Turbo-Aufladung. Mit dieser Motorisierung erreicht der Kleinwagen eine Leistung von 75 PS (55 kW). Das maximale Drehmoment des tschechischen Diesel-Derivats liegt bei 230 Nm.

Fahrleistungen

Für das Hochbeschleunigen des Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline von 0 auf 100 km/h müssen 14,2 Sekunden eingerechnet werden. Die Höchstgeschwindigkeit des Kleinwagens wird bei 172 km/h erreicht.

Fazit Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline

Auch wenn der gehobene Kaufpreis im Vergleich zu vielen Kleinwagen auf den ersten Blick abzuschrecken scheint, ist der Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline insgesamt eine lohnenswerte Investition und mit 32,9 Cent pro Kilometer bzw. 411 Euro monatlich der zweitgünstigste Diesel in der ADAC Autokostenberechnung 2013 im Kleinwagensegment.

Besonders günstig wirkten sich bei der Analyse die geringen Werkstattkosten von 38 Euro monatlich aus, der Wertverlust fällt mit 196 Euro pro Monat gemäß des gehobenen Kaufpreises ebenfalls höher aus. Bei Vorlieben für Diesel-Derivate ist dieser Kleinwagen eine preisbewusste Anschaffung.

TOP 10 der Kleinwagen-Klasse 2013/2014
Platz Modell Kraftstoff Preis Cent/Km
1 Super 8.990 28,7
2 Flüssiggas 9.990 29,0
3

KIA Rio 1.1 CRDi ISG Attract (DPF)

Diesel 13.400 31,0
4 Super 10.990 32,2
5 Super 13.900 32,7
6 Flüssiggas 13.700 32,8
7 Super 13.490 32,9
8 Diesel 17.340 32,9
9 Super 10.990 33,3
10 Super 11.250 33,5
Quelle: ADAC Autokosten Oktober 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen