Skoda Rapid Spaceback 1,2 TSI: Bei 15.590 Euro geht es los.

64b69b641e7b451fa3878931e3d901ae - Skoda Rapid Spaceback 1,2 TSI: Bei 15.590 Euro geht es los.

Auf der IAA 2013 erstmals vorgestellt, ist der Skoda Rapid Spaceback als Variante mit dynamischem Schrägheck nun seit Langem im Handel. Grund genug, uns das Basismodell mit der kleinsten Motorisierung kurz anzuschauen. Das Kompaktmodell gehört zu den Baureihen mit der größten Tradition beim tschechischen Hersteller und bietet als Spaceback einen gehobenen Komfort und ansprechenden Stauraum, der nicht nur Familien begeistern dürfte.


Preis und Verbrauch des Skoda Rapid Spaceback 1,2 TSI.

Bei Interesse am neuen Modell der Kompaktwagen-Reihe sollten Käufer einen Betrag von 15.590 Euro für das Grundmodell in der „Active“-Ausführung einkalkulieren. Auf 100 Kilometern verbraucht das Derivat im kombinierten Verbrauch 4,7 Liter, bei vorrangiger Nutzung außerorts lässt sich die 5-Liter-Grenze mühelos unterschreiten.

Galerie: Skoda Rapid Spaceback

Skoda Rapid Spaceback
Bild 1 von 4

Skoda Rapid Spaceback

Die CO2-Emissionen des Skoda Rapid Spaceback 1,2 TSI liegen bei 105 Gramm pro Kilometer.

Motor und Antrieb

Ausgestattet ist der Skoda Rapid Spaceback mit einem Reihen-Vierzylinder mit Direkteinspritzung und Turboaufladung. Der Hubraum von 1.997 ccm sorgt für eine Leistung von 90 PS bei 4.400 Umdrehungen.

Das maximale Drehmoment des tschechischen Kompaktwagens bietet 160 Nm bei 1.400 Umdrehungen in der Minute. Das Modell verfügt über einen Vorderradantrieb und eine klassische, manuelle 5-Gang-Schaltung.

Gewichte und Abmessungen

Der Skoda Rapid Spaceback hat eine Länge von 4.304 mm, eine Breite von 1.706 mm, eine Höhe von 1.459 mm und einen Radstand von 2.602 mm.

Das Leergewicht nach EU beträgt 1.270 Kilogramm.

Fahrleistungen

Für die Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometern benötigt der Skoda Rapid Spaceback 11,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des Kompaktwagens wird bei 184 Stundenkilometern Spitze erreicht. Der Wendekreis beträgt 10,9 Meter.

Fazit

Wirklich neu ist beim Skoda Rapid Spaceback die Gestalt als Schrägheckkombi, die für mehr Komfort und einen größeren Platz im Innenraum sorgt. Das Kofferraumvolumen lässt sich bis auf 1.490 Liter ausdehnen und macht den Kompakten zu einem praktischen Modell für die städtische Shoppingtour oder kleine Urlaubsreisen mit einer gemäßigten Dynamik.

Wie in vielen Baureihen überzeugt Skoda auch beim Rapid Spaceback durch das Preis-Leistungs-Verhältnis, bereits das Grundmodell ist mit vielen reizvollen Extras ausgestattet. Zweifelsohne bringt der Spaceback Abwechslung ins europäische Kompaktsegment und sagt der etablierten Konkurrenz den Kampf an.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen