Skoda Yeti (2012)

Mit dem Yeti bietet das tschechische Automobilunternehmen Skoda seit dem Jahr 2009 einen vielseitigen SUV an, der sowohl als gemäßigter Crossover wie als leistungsstarkes Modell mit Allradantrieb erworben werden kann. In seiner Grundvariante präsentiert sich der Skoda Yeti eher bescheiden und überzeugt vor allem durch ein dynamisches Design, das im Stadtverkehr ebenso gut aufgehoben ist wie auf Urlaubsfahrten mit der Familie.


Preis und Verbrauch

Mit dem Skoda Yeti 1.2 TSI kann das Grundmodell der Baureihe ab einem Basispreis von  18.390 Euro erworben werden, als 2.0 TDI sind für die Baureihe 20.890 Euro zu zahlen. Das Benzinermodell verbraucht auf 100 km im Durchschnitt 6,4 Liter kombiniert, außerorts sinken die Verbrauchswerte auf 5,9 Liter ab. Das Dieselmodell präsentiert sich mit 5,4 Litern im Durchschnitt kombiniert bzw. 4,7 Litern außerorts. Die CO2-Emissionen liegen je nach Modell bei 154 g/km bis zu 140 g/km.

Galerie: Skoda Yeti (2012)

Skoda Yeti (2012)
Bild 2 von 8

Motor und Antrieb

Die Benzinervariante bietet eine Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Turboaufladung, Direkteinspritzung und 1.197 ccm Hubraum. Hiermit erreicht das Fahrzeug Leistungswerte von 100 PS (77 kW) bei 5.000 U/min, das Drehmoment bietet maximal 175 Nm bei 1.500 U/min. Die Dieselversion präsentiert sich mit einem Hubraum von 1.968 ccm und einer Leistung von 110 PS (81 kW) bei 4.200 U/min. Das maximale Drehmoment des Diesels liegt bei 250 Nm bei 1.500 U/min.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit der frontal angetriebenen Modelle liegt bei 175 km/h bzw. 177 km/h Spitze. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h gelingt in 11,8 Sekunden beim Benziner und 11,6 Sekunden beim Dieselmodell.

Fazit: Skoda Yeti

Der Skoda Yeti präsentiert sich in seiner Grundversion mit einer dynamischen Optik, die Performance bleibt trotz eines ansprechenden Komfort hierhinter allerdings zurück. Wer für Fahrten jenseits befestigter Straßen das passende Fahrzeug sucht, sollte die Allradvarianten des Skoda Yeti prüfen, in dieser Form bleibt die Baureihe jedoch eher ein klassischer Crossover in einem modernen und markanten Design.

Preisliste Skoda Yeti

[downloads query=“category=67″ ]

Weblinks: Skoda Yeti Plus Edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen