BMW Vision Gran Turismo: Virtualität.

Wir alle dürfen ein wenig träumen – so auch die BMW Designer um BMW Chef-Designer Adrian van Hooydonk. Sie durften jetzt für das PlayStation Spiel Gran Turismo 6 ein Fahrzeug entwerfen – ist es nicht überaus interessant zu sehen, welche Formen entstehen können, wenn man Designern freien Lauf lässt?


BMW Vision Gran Turismo

Für BMW und die gesamte Automobilindustrie wird es zunehmend wichtiger, sich als Marke in Konsolenspielen zu präsentieren und zu etablieren. Denn die Zahl der Spieler steigt stetig und gerade Gran Turismo 6 bietet eine ideale Marketing-Plattform gerade für Konzeptfahrzeuge, die mit ihrer höchst emotionalen Formensprache ein Stück weit die Zukunft der Marke wiedergeben und die Spieler träumen lassen. Diesen Trend verpasst übrigens Porsche mit seinen ewigen Lizenzstreitigkeiten: in Gran Turismo 6 ist der süddeutsche Sportwagenbauer immer noch nicht vertreten. Nur die Porsche-Veredeler Ruf und Gemballa haben den Einzug in das Spiel mitgemacht.

„Sobald der Design-Prozess abgeschlossen ist, wird das BMW Vision Gran Turismo Concept im Spiel erscheinen“, heißt es aus München.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen