Peugeot 5008 (2012)

Der Kompakt-Van Peugeot 5008 ist als 5-sitziges oder 7-sitziges Modell lieferbar und wird in den Ausstattungsreihen „Access“, „Active“ und „Allure“ angeboten. Im November 2011 wurden die Preise für den Peugeot 5008 gesenkt, während zusätzliche Ausstattungsdetails wie Tempomat und CD-Radio bereits in der Einstiegsklasse in die Serienausstattung aufgenommen wurden.


Peugeot 5008 (2012)
Peugeot 5008 (2012)

Preis und Verbrauch

Der Peugeot 5008 ist in der günstigsten Ausstattungslinie „Access“ ab 21.950 Euro zu haben. Die höhere Ausstattungsvariante „Active“ beginnt bei 24.450 Euro, die höchste, „Allure“, bei 28.200 Euro. Die Dieselmodelle sind mit Verbrauchswerten zwischen (kombinert) 4,9 Litern bis 6,8 Litern Diesel pro 100 Kilometer überwiegend deutlich günstiger im Verbrauch als die Benziner, die zwischen 7,1 und 7,7 Litern liegen. Die Benzinmodelle setzen pro Kilometer durchschnittlich zwischen 167 Gramm und 183 Gramm CO2 frei, die Diesel zwischen 127 und 177 Gramm.

Galerie: Peugeot 5008 (2012)

Peugeot 5008 (2012)
Bild 1 von 6

Motor und Antrieb

Zwei Benzin- und drei Dieselaggregate stehen für den Peugeot 5008 zur Verfügung, die sich mit verschiedenen Getriebevarianten kombinieren lassen. Die Benziner leisten wahlweise 120 PS (88kW) oder 156 PS (115 kW), die Dieselmotoren liefern maximal 112 PS (82 kW), 150 PS (110 kW) und 163 PS (120 kW) Leistung. Alle Modelle sind Fronttriebler. Die Kraftübertragung geschieht mittels 5-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-stufigem Automatikgetriebe, das allerdings nur für den jeweils stärksten Benziner oder Diesel zur Verfügung steht.

Fahrleistungen

Der Peugeot 5008 lässt sich auf Maximalgeschwindigkeiten zwischen 185 und 195 km/h beschleunigen, sodass die Streuung zwischen den einzelnen Modellvarianten gering ausfällt. Bei der Beschleunigung kommen die unterschiedlichen Leistungsklassen der Motorenpalette deutlicher zum Ausdruck: Zwischen 9,6 Sekunden und 13,3 Sekunden benötigen die 5008er, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, wobei der 156 PS-Benziner mit koventionellem Schaltgetriebe sich als stärkster Sprinter erweist, während der 112 PS-Diesel mit Stop&Start-Automatik und 6-Gang-Schaltgetriebe die rote Laterne trägt.

Fazit: Peugeot 5008

Der Peugeot 5008 zeichnet sich durch ein hervorragendes Platzangebot, hohen Fahrkomfort und eine variable Innenraumgestaltung aus und bietet hohe Alltagstauglichkeit in Kombination mit guten Fahrleistungen und niedrigem Verbrauch.

Weblinks: Peugeot 5008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen