BMW Alpina D3 S (2020) – der 3er Power-Diesel

84b7ebf4527747d08e5845e50bb5de7d - BMW Alpina D3 S (2020) - der 3er Power-Diesel

Der neue BMW Alpina D3 S setzt noch eins obendrauf. Kurz nachdem Marktstart des BMW M340d xDrive verhelfen die Buchloer der Limousine und dem Touring zu noch mehr Vortrieb. Die Münchner Basis hat es schon in sich, mit 700 Nm Drehmoment und 340 PS ist der BMW M340d xDrive sehr sportlich unterwegs. Beim Diesel dreht man aber bekanntlich vorallem an der Drehmoment Schraube – denn das schätzen die Dieselfahrer besonders. Also packt Alpina nochmal 30 Nm obendrauf. Ergo 730 Nm und (Anm. d. Red.: nicht so wichtige) 15 PS mehr stehen auf dem Papier.


Galerie: BMW Alpina D3 S (2020) - AUTOmativ.de

BMW Alpina D3 S (2020) - AUTOmativ.de
Bild 1 von 17

BMW Alpina D3 S (2020) - AUTOmativ.de

Alpina verpasst dem neuen BMW 3er noch mehr Power. Der Serien Bi-Turbo Reihensechszylinder bekommt zusätzlich 15 PS und 30 Nm. 355 PS und 730 Nm beschleugnigen die neue BMW Alpina D3 S Limousine in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, 0,2 Sekunden schneller als der BMW M340d.

Ohne Tempolimit – Vollgas im BMW Alpina D3 S

BMW verpasst dem Serien M340d xDrive eine Schranke bei 250 km/h. Der Alpina wird freigelassen und rennt 273 km/h Spitze. Der längere Touring schafft nur 270 km/h. Damit kommt der BMW 3er von Alpina nicht ganz an einen Audi RS 4 Avant – okay ist ein Benziner – aber einen Mercedes AMG C43 mit RaceChip könnte er schaffen.

Zum ersten Mal ist Elektro-Power in einem Alpina an Bord. Sowohl die Limousine als auch der Touring bekommen beide eine Elektrifizierung. Alpina übernimmt das 48V-Mildhybridsystem von BMW. Der Riemenstartgenerator leistet bis zu 8 kW (11 PS) und verhilft zu mehr Reichweite und Effizienz. Der bereits in der Serie enthaltene xDrive Allradantrieb bleibt ebenfalls erhalten.

Beitrag 1 750x450 - BMW Alpina D3 S (2020) - der 3er Power-Diesel

Was kostet der Understatment 3er von Alpina?

Der neue ALPINA D3 S kann ab sofort bestellt werden. Geplant ist eine Auslieferung ab November 2020. Die Alpina D3 S Limousine ist 70.500,- Euro zu haben. Für den Touring darf man nochmal 1.400 Euro drauflegen. Das Mehr an Klasse und Understatment kostet eben auch etwas mehr als die Serie von BMW (der M340d xDrive ist ab 65.850 Euro zu haben).

Stefan Emmerich

Um über Automobile zu schreiben, ist es keine zwingende Voraussetzung, sich von Klein auf dafür zu interessieren. Doch bei Stefan Emmerich war das eben so. Sein Technisches Studium - Automobil-affin - ergänzt sein großes Interesse an Mobilien jeglicher Art und weiß die Bedeutung hinsichtlich Neuheiten und ihrer Details zu beurteilen.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen