Der neue Peugeot 208 – klein und agil

Der französische Automobilhersteller Peugeot sorgt mit seinem neuen Peugeot 208 für eine echte Konkurrenz zum Ford Fiesta und VW Polo im Kleinwagen-Segment. Dieser hat gegenüber seinem Vorgänger Peugeot 207 überzeugende Vorteile: er ist kompakter, umweltbewusster und dabei noch deutlich geräumiger für die Mitfahrer.


Das überholte Design vom neuen Peugeot 208

Das neue Modell zeigt sich von einer wesentlich sportlicheren Seite als der Peugeot 207. Durch den hochgezogenen Kühlergrill und den langgezogenen Scheinwerfern bekommt der 208 einen dynamischen Blick und die gekürzten Überhänge lassen ihn noch kompakter erscheinen. Die Liebe zum Detail lässt sich unter anderem auch an den Bumerang-Rückleuchten erkennen, die stimmig zum Gesamt-Konzept vom Peugeot 208 sind.

Galerie: Peugeot 208 (2012)

Peugeot 208 (2012)
Bild 1 von 10

Auch beim Innendesign ist Peugeot vom Alten abgewichen und hat ein völlig neues Cockpit für den 208 entworfen. Mit einem großen Touchscreen und einem Head-Up-Display ist es laut dem Hersteller völlig selbsterklärend und das kleinere Lenkrad passt sich an den neuen Hintergrund an.

Der kleine Peugeot 208 zeugt von Größe

Mit einer Länge von nur knapp 4 Metern ist der Neue ganze 7cm kürzer als der Peugeot 207 und dabei im Durchschnitt 110Kg leichter geworden. Gerade in Großstädten beim bekannten Parkplatzmangel kann die Größe Vorteile für den Fahrer bringen und wirkt sich dabei nicht auf den Platz im Innenbereich aus. Dank der neuen Architektur bietet dieser im Fond sogar bis zu 5cm mehr Beinfreiheit und auch der Kofferraum ist größer gestaltet.

Die technischen Daten vom Peugeot 208

Für den Peugeot 208 stehen insgesamt 10 unterschiedliche Motorvarianten zur Verfügung, davon handelt es bei 5 Versionen um einen Benzinmotor und bei den anderen 5 um Dieselmotoren. Beim Benzinmotor ist eine maximale Leistung zwischen 68 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 163 km/h und 156 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von von 215 km/h erhältlich. Die Dieselmotoren finden sich zwischen 68 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 163 km/h und 115 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h wieder.

Der Peugeot 208 ist ab einem Preis von 11.600 Euro zu bekommen, wobei durch die erhältlichen Extras (wie zum Beispiel dem Glas-Panorama-Dach, der automatischen Einparkhilfe oder dem Tempomaten) der Preis auch deutlich höher ausfallen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen