Gemballa GT: Chiptuning und Carbon für 33.900 Euro

Leonberg bei Stuttgart (neben Wien auch unser Hauptsitz) ist schon eine Besonderheit im Automobilbau. Denn neben den zahlreichen Zulieferern für die Automobilindustrie sitzen in Leonberg gleich zwei Veredeler, die beide eingetragene Automobilhersteller sind: TechArt und Gemballa. Letzterer war durch eine Familien-Tragödie in den letzten Jahren recht angeschlagen, strebt jetzt aber – unter anderem mit dem Gemballa GT auf der Luxusmesse Top Marques in Monaco – wieder einen Neuanfang an.


Gemballa GT McLaren 650S-2

Aerodynamik-Paket des Gemballa GT

Mit dem Aerodynamik-Paket aus einigen Carbon-Teilen für den Gemballa GT versprechen die Leonberger mehr Abtrieb für erhöhte Kurvengeschwindigkeiten.

Neu sind die Seitenschweller mit partiellem Sichtcarbon und die Heckschürze mit integriertem Diffusor. Alle Anbauteile sind rückrüstbar – ohne Spuren zu hinterlassen. Erhältlich sind auch die Schmiedefelgen, die wahlweise in drei Veredelungsstufen zu haben sind.
Gemballa GT McLaren 650S-3

Chiptuning um 20 PS auf 670 PS

Erst kürzlich hatten wir den Porsche Macan Turbo von RaceChip mit 80 PS Mehrleistung für Testfahrten in unserer Redaktion. Die Göppinger Firma verspricht (und hält es auch) nur mit Hilfe eines kleinen Zusatz-Steuergeräts für 480 Euro die Leistung von 400 auf 480 PS zu steigern.

Gemballa macht das gleiche (vielleicht sogar in Kooperation mit RaceChip?) und steigert so die Leistung des McLaren 650S von 650 PS auf 670 PS und 728 Nm Drehmoment. Nicht wahnsinnig viel, aber dennoch ein bisschen.

Der Preis dafür? 230.000 Euro für den McLaren und 33.900 Euro für den Umbau. Gar nicht mal so günstig ..

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen