IAA 2013: 600 PS und mehr – die neue Studie des Audi Quattro Sport

8c9490e76caa455ebd5e12596b646f93 - IAA 2013: 600 PS und mehr - die neue Studie des Audi Quattro Sport

Seit drei Jahrzehnten bereichert der Quattro Sport das Portfolio von Audi, pünktlich zum 30. Geburtstag wird eine beeindruckende Studie rund um das rasante Derivat präsentiert. Zur IAA 2013 wird eine Weiterentwicklung des Modells vorgestellt, das bereits 2010 als Studie mit mehr als 400 PS für Aufsehen sorgte.


Audi geht nun einen deutlich Schritt weiter und stellt einen Quattro Sport mit stattlichen 600 PS in Aussicht, der mit seiner Leichtbauweise einen noch nie dagewesenen, sportlichen Komfort bieten soll. Auch wenn es sich um eine klassische Automobilstudie für die weltweit etablierte Messe handelt, wird bereits über eine Produktion in Kleinserie gemunkelt.

Galerie: Audi Quattro Concept (2013)

Audi Quattro Concept (2013)
Bild 1 von 3

Adaptives Sportfahrwerk für eine außergewöhnliche Dynamik

Grundlage dieser Version des Audi Quattro Sport soll ein Biturbo-Achtzylinder in V-Form sein, der mit 4,0 Litern Hubraum bereits von Derivaten wie dem RS7 her bekannt ist. Kombiniert mit dem adaptiven Fahrwerk und der Leichtbauweise stellt Audi mehr als 600 PS Leistung in Aussicht, die Beschleunigung auf 100 km/h aus dem Stand soll nach Angaben des deutschen Herstellers in 3,4 Sekunden gelingen.

Unter der Haube deutlich aufgemöbelt, lehnt sich das Modell optisch an die Studie aus dem Jahr 2010 an, die weiterhin windschnittig und zeitgemäß daherkommt und das Herz echter Sportwagenliebhaber höherschlagen lässt.

IAA 2013: Audi Quattro Concept (2013)
IAA 2013: Audi Quattro Concept (2013)

Außergewöhnlicher Fahrspaß für gut 100.000 Euro

Audi-Fans dürften der neuen Version kritisch gegenüberstehen, da die Studie aus dem Jahr 2010 niemals in die Serienproduktion ging. Die optische Anlehnung an das damalige Modell und ihre Weiterentwicklung nährt allerdings die Hoffnungen, dass Audi nun mit dieser Variante zufrieden ist und diese wenigstens in einer Kleinserie auf den Markt bringt.

Der Wert des Fabrikats dürfte im kleinen sechsstelligen Bereich liegen, Experten gehen von einem groben Schätzwert von 115.000 Euro für den Sport Quattro aus. Dass dieser aktuell exakt 30 Jahre alt wird, dürfte die Spekulationen um eine Jubiläumsausgabe zusätzlich ankurbeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen