Neu: Audi Q5, A6, A7, A8 als Plug-in-Hybrid-Modelle

Die Luft für Audi wird immer dünner: die Rendite ist im freien Fall, die Modelle wollen nicht so richtig laufen. Die angekündigte Elektro-Offensive verzögert sich stark – der rein elektrische Audi e-tron wird noch immer nicht verkauft. Audi muss in Richtung Elektifizierung liefern – und zwar jetzt. Denn sonst ist der Spruch“ Vorsprung durch Technik“ massiv in Gefahr. Und Audi liefert, zumindest vorerst Plug-In-Hybride. Und das für die Baureihen Q5, A6, A7 und A8.


Bis zu 40 Kilometer rein elektrisch

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Audi die Hybrid-Varianten der Modelle A8, A7 Sportback, A6 und Q5 mit einer elektrischen Reichweite von 40 Kilometern im WLTP-Zyklus. Dank unterschiedlicher Leistungsstufen hat der Kunde je nach Modellreihe die Wahl zwischen einer Komfort-Variante und einer sportlich ausgelegten Performance-Variante. Die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle sind im Laufe des Jahres 2019 bestellbar.

Zwei Varianten mit unterschiedlicher Ausstattung

Je nach Modellreihe können sich Kunden zwischen zwei Varianten mit unterschiedlicher Leistung und Ausstattung entscheiden: Ein Komfort-Modell und eine sportlich konfigurierte Variante mit S line-Umfängen, straffer abgestimmtem Fahrwerks- und Antriebssetup mit höherer Boost-Leistung der E-Maschine für zusätzliche Fahrdynamik.

Die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle tragen ab sofort das Signet „TFSI e“. Die Bezeichnung „e-tron“ bleibt zukünftig den ausschließlich elektrisch angetriebenen Autos vorbehalten.

14,1 kWh Kapazität

Die Lithium-Ionen-Batterien sind bei Audi A6, A7 und A8 aus 104 so genannten Pouch-Zellen aufgebaut, die in acht Modulen zusammengefasst sind. Sie speichern 14,1 kWh Energie bei einer Spannung von 385 Volt. Die Lithium-Ionen-Batterie im Q5 setzt sich aus prismatischen Zellen zusammen und verfügt über dieselbe Kapazität. Der Kühlkreislauf der Batterie ist jeweils in den Niedertemperatur-Kreislauf integriert, der die E-Maschine und die Leistungselektronik versorgt.

Plug in Hybrid Modelle Audi Q5 A6 A7 und A8 750x450 - Neu: Audi Q5, A6, A7, A8 als Plug-in-Hybrid-Modelle

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen