IAA 2023 Autos und Premieren: Diese Hersteller sind vor Ort – und diese nicht

da7e7f7947c74f17ab63d9923fb01388 - IAA 2023 Autos und Premieren: Diese Hersteller sind vor Ort - und diese nicht

Deutlich früher im Jahr als die vergangenen Jahre steht die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) 2023 (vom 05.- 10. September 2023) vor der Tür. Die Mobilitätsveranstaltung findet zum zweiten Mal in München statt. Dabei spielt die eigentlich Automesse eine Nebenrolle, denn die Veranstaltung verspricht erneut, ein Schauplatz für die neuesten Entwicklungen und Trends der Mobilität allgemein zu sein. Deswegen gibt es auch einen sogenannten “Summit”, einen “Open Space” in der Stadt, Testfahrten mit Fahrrädern und klassische Messehallen. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Hersteller welche Modelle zeigen werden, welche Premieren sie nach München mitbringen und welche Hersteller nicht auf der IAA 2023 sein werden.

Unter dem Motto “Zukunft bewegen” widmet sich die IAA 2023 den zentralen Herausforderungen und Chancen der Branche für die kommenden Jahre. Elektrifizierung und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt, während auch Themen wie autonomes Fahren, Konnektivität und digitale Mobilitätslösungen umfassend behandelt werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Messe wird auf der fortschreitenden Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur liegen. Neue Konzepte und Lösungen zur Integration von Fahrzeugen in das digitale Ökosystem werden präsentiert, was das Fahrerlebnis und die Sicherheit auf den Straßen der Zukunft maßgeblich beeinflussen könnte.

Die IAA 2023 wird darüber hinaus Raum für Diskussionen bieten, bei denen Experten, Branchenvertreter und Meinungsführer aktuelle Herausforderungen und Zukunftsvisionen erörtern werden. Unter den Speakern wird auch die in Jerusalem, Washington und Long Island lebende US-Schauspielerin Natalie Portman sein. Sie “freue sich darauf, am 5. September 2023 auf der Main Stage gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche ihre Sichtweise der Mobilität mit der Industrie und der Öffentlichkeit zu teilen”, schreibt der VDA in seiner Pressemitteilung zum Auftritt von Portman auf der IAA.

Themen wie Emissionsreduktion, Ladeinfrastruktur, Datensicherheit und gesetzliche Rahmenbedingungen werden aber allgemein auf der Agenda stehen und hoffentlich konkrete Einblicke in die kommenden Entwicklungen der Automobilbranche bieten.

Diese Hersteller präsentieren folgende Modelle auf der IAA 2023

Hersteller auf der IAA 2023Modelle und Premieren auf der IAA 2023
AudiActivesphere Concept, Q6 e-tron, Q8 Facelift
Bentley
BMWNeue Klasse, i5 und 5er
BYDSeal U, Han, Tan, Dolphin, Atto 3
FordExplorer
CupraTavascan
DenzaD9
Dongfeng Automobile Co., Ltd.Hozon
MiniCountryman, Cooper E
LamborghiniLanzador Concept
Leapmotor
Lucid MotorsSapphire
Mercedes-BenzCLA Concept, E-Class All-Terrain, EQA-/EQB-/EQV-Facelift, Vision One Eleven
MG MotorsCyberster
OpelExperimental, Corsa Facelift, Astra Sports Tourer Electric, GSe-Range
Porsche911 S/T, 718 Spyder RS
RenaultScenic E-Tech
Škoda
Seat
Smart#3
Tesla
VolkswagenPassat, Tiguan, ID.7 GTX, ID. GTI Concept (auf Basis ID. 2all)
XPengP7, G9
IAA 2023 Autos und Premieren Diese Hersteller sind vor Ort und diese nicht AUTOmativ.de 1 750x450 - IAA 2023 Autos und Premieren: Diese Hersteller sind vor Ort - und diese nicht
Der Porsche Open Space in der Münchner Innenstadt im Jahr 2021

Diese Hersteller werden nicht an der IAA 2023 teilnehmeen

Eine Reihe namhafter Autohersteller hat ihre Teilnahme an der IAA 2023 abgesagt. Unternehmen wie Chrysler Motors, Citroën, Ferrari, Fiat, General Motors, Honda, Jeep, Maserati, Mazda, McLaren, Peugeot, Polestar, Suzuki Motor Corporation, Toyota Motor Corporation und Volvo werden auf der Messe nicht vertreten sein. Ihre Abwesenheit verdeutlicht die unterschiedlichen strategischen Ausrichtungen der einzelnen Marken – gerade im Kontext der sich wandelnden IAA.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 33 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen und Unternehmen zum Ausdruck.

Benjamin Brodbeck has 1410 posts and counting. See all posts by Benjamin Brodbeck