Jeep Renegade: Der Star der Klein-SUV für 19.900 Euro.

1f40e914405e4e068bdf29b05de9f0d2 - Jeep Renegade: Der Star der Klein-SUV für 19.900 Euro.

Es ist selten, dass ein Fahrzeug – insbesondere ein Klein-SUV – derart begeistert. So liegt die Faszination des Jeep Renegade womöglich aus der Kombination der Kompaktheit, des ansprechenden Gesamtdesigns und des niedrigen Preisniveaus, denn der Offroad-Spaß beginnt schon bei 19.900 Euro. Es ist also ziemlich wahrscheinlich, dass der kleine Italo-Ami, der auf dem Chassis des Fiat 500X basiert, in naher Zukunft eines der beliebtesten Klein-SUV wird.


Preis, Verbrauch und Ausstattung

Die Preisliste des Jeep Renegade beginnt schon bei 19.900 Euro für die Linie „Sport“ mit Fünfgang-Schaltgetriebe, 110 PS und Frontantrieb. Selbst ein vernünftiger Offroader mit 2,0-Liter-Dieselmotor mit 140 PS, Allradantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe liegt in der Ausführung „Longitude“ bei nur 26.500 Euro.

Galerie: Jeep Renegade

Jeep Renegade
Bild 1 von 34

Jeep Renegade

Für wen dies noch zu teuer ist, der wartet am Besten ein halbes Jahr auf die jungen Gebrauchten oder Vorführwagen, die dann sicher unter 20.000 Euro liegen werden – inklusive einiger Optionen.

Der kombinierte Verbrauch des Jeep Renegade 2,0-Liter-Diesel liegt bei 4,6 Litern/100 Kilometer. Das ergibt einen CO2-Ausstoß von 134 Gramm CO2 pro Kilometer. Das Wartungsintervall beträgt 40.000 Kilometer.

Der Jeep Regende zeigt echte SUV-Qualitäten: ihn gibt es mit automatisch zuschaltbarem Allradantrieb.
Der Jeep Regende zeigt echte SUV-Qualitäten: ihn gibt es mit automatisch zuschaltbarem Allradantrieb.

Motor und Antrieb

Angetrieben wird der Jeep Renegade 2.0l MultiJet Longitude von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Dieselaggregat mit 140 PS Leistung und 350 Nm Drehmoment, der seine Kraft über ein Sechsgang-Schaltgetriebe an die Vorderachse und an die auf Wunsch automatisch zuschaltbare Hinterachse weitergibt. Optional steht aber auch ein Neungang-Automatikgetriebe zur Wahl.

Jeep Renegade
Jeep Renegade

Abmessungen, Anhängelast und Gewichte

Der 1.505 Kilogramm wiegende Renegade ist 4.255 mm lang bei einem Radstand von 2.570 mm, 1.805 mm breit und 1.697 mm hoch. Es können maximal 505 Kilogramm zugeladen und 400 Kilogramm ungebremst (1.500 Kilogramm gebremst) gezogen werden. Der Wendekreis liegt bei 11,1 Metern, das Kofferraumvolumen bei 351 Liter, 1.297 Liter bei umgeklappter Rücksitzbank. Der Tank fasst 48 Liter.

Fahrleistungen

Das 2,0-Liter Dieselaggregat bringt den Jeep Renegade auf eine Höchstgeschwindigkeit von 182 Km/h. Den Spurt von 0 auf 100 Km/h schafft er in 9,5 Sekunden.

Fazit

In Deutschland steht der Jeep Renegade schon ab dem 11. Oktober 2014 mit einer umfangreichen Modellpalette aus vier Ausstattungen – Sport, Longitude, Limited und Trailhawk – sowie mit sechs Motoren und sieben Motor-/Antriebs­kombinationen beim Händler. Wahlweise gibt es auch ein Neungang-Automatikgetriebe.

Bisherige Testberichte fielen zudem alle überdurchschnittlich gut aus.

Mia Iannotta

Mia ist seit Mitte 2015 das italienische und - viel wichtiger - weibliche Herz von AUTOmativ.de. Ohne ihre unregelmäßigen Artikel wäre das Magazin lebloser und langweiliger. Mia lebt die meiste Zeit des Jahres im Großraum Rom, den Rest verbringt sie irgendwo anders. Warum sie manchmal über Automobile schreibt? Nun, als wir sie auf der Mille Miglia beobachteten, wie sie sich um die Alfisti kümmerte, konnten wir einfach nicht widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen