Mazda RX-Vision: Studie mit Wankelmotor auf der Tokyo Motor Show 2015

79436a8e1fc54d39b57becf985752dd4 - Mazda RX-Vision: Studie mit Wankelmotor auf der Tokyo Motor Show 2015

Wie gestern schon berichtet, stellt Mazda auf der Tokyo Motor Show 2015 eine brandheiße Sportwagenstudie mit Wankel- bzw. Kreiskolbenmotor vor. Und genau das ist heute morgen passiert: der Mazda RX-Vision sieht einfach unglaublich aus! Noch ist es ein Traum für die Mazda-Belegschaft, doch so ein Sportwagen soll bald Realität sein.


Galerie: Mazda RX-Vision Studie auf der Tokyo Motor Show 2015

Mazda RX-Vision Studie auf der Tokyo Motor Show 2015
Bild 12 von 12

Mazda RX-Vision Studie auf der Tokyo Motor Show 2015

Mazda als einziger Hersteller weltweit mit Wankelmotor

Ja, Mazda ist seit dem berühmten NSU Ro-80 tatsächlich der einzige Hersteller, der es geschafft hat, den Wankelmotor in Serie zu produzieren und erfolgreich zu verkaufen. Zwar sind die Wartungsintervalle des Motors immer noch relativ kurz und die Technischen Defekte verhältnismäßig hoch, doch Spaß machen tut er – und Power hat er ebenfalls.

Und Mazda zeigt mit dieser Studie, dass sie die Entwicklung des Kreiskolbenmotors weiter vorantreiben. Wie gestern schon erwähnt, ist es der größte Traum der Mazda-Belegschaft, wieder einen Sportwagen mit Wankelmotor in der Front und Heckantrieb zu realisieren – es sei demnach nur eine Frage der Zeit, so Mazda-Chef Kogai.

Alle Daten zur Studie

Die Studie Mazda RX-Vision verfügt über zwei Sitzplätze, ist also ein reiner Sportwagen. Mit einer Länge von 4.389 mm, einer Breite von 1.925 mm und einer Höhe von 1.160 mm hat er die Proportionen eines Supersportwagens. Der Radstand beträgt 2.700 mm.

Der Motor sitzt vorne, die Hinterachse wird angetrieben. An der Frontachse befinden sich Reifen der Dimension 245/40 mit 20 Zoll Felgen und an der Heckachse prangen 285/35, ebenfalls mit 20 Zoll Felgen.

Der Kreiskolbenmotor im Mazda RX-Vision

Leider kommuniziert Mazda keinerlei technische Details oder Leistungsdaten über den Wankelmotor, der im Mazda RX-Vision verbaut ist.

Mit den von Grund auf neu entwickelten Benzinmotoren und Dieselmotoren mit Skyactiv-Technologie strebe Mazda danach, den perfekten Verbrennungsmotor zu bauen, so Mazda in ihrer Pressemitteilung. Und auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten am Kreiskolbenmotor setzte Mazda weiter fort, obwohl 2012 die Produktion des Mazda RX-8 endete.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen