Mercedes-AMG C63 Coupé: Bilder, Preise und Technische Daten

584be978b26a4e37a210eac31eccf4f5 - Mercedes-AMG C63 Coupé: Bilder, Preise und Technische Daten

Das neu vorgestellte Mercedes-AMG C63 Coupé soll einen weiteren Meilenstein in der Markengeschichte von AMG setzen – in Richtung Eigenständigkeit. Nicht nur optisch, sondern vielmehr technisch wollen sich die Affalterbacher von der Serie absetzen und verbreitern die Spur, vergrößern die Räder, setzen dynamische Motorlager an den Alu-Block, statten das Chassis mit einem neuen Fahrwerk aus und pflanzen den Motor aus dem AMG GT mit wahlweise 476 oder 510 Pferden unter die Motorhaube. Kostenpunkt: ca. 76.000 Euro bzw. 84.000 Euro für die C63 S.


Preis und Verbrauch des Mercedes-AMG C63 Coupé.

Die offiziellen Preise des Mercedes-AMG C63 Coupé sind noch nicht bestätigt. Wir rechnen mit einem Grundpreis von ca. 76.000 Euro (exakt so viel, wie der Cadillac CTS-V).

Galerie: Mercedes-AMG C63 Coupé

Mercedes-AMG C63 Coupé
Bild 1 von 17

Mercedes-AMG C63 Coupé

Der Verbrauch liegt – dank Turboaufladung – bei 8,9 Litern/100 Kilometer. Das macht einen CO2-Ausstoß von 209 Gramm pro Kilometer.

Motor und Antrieb

Im Herzen des Mercedes-AMG C63 Coupé schlägt ein Achtzylinder-Ottomotor in V-Anordnung mit Aluminium Zylinderkurbelgehäuse und Benzin-Direkteinspritzung, oben liegender Nockenwelle, Abgasturboaufladung und Trockensumpfschmierung, der bereits aus dem AMG GT bekannt ist.

Der Hubraum von 3.982 ccm sorgt für eine Leistung von 476 PS bei 5.500 Umdrehungen.

Das maximale Drehmoment des Powercoupés bietet 650 Nm schon ab 1.750 Umdrehungen in der Minute. Das Modell verfügt über einen Heckantrieb und eine Siebengang-Automatik mit Schaltpaddels hinter dem Lenkrad.

Gewichte und Abmessungen.

Das Mercedes-AMG C63 Coupé ist durch die weit ausgestellten Kotflügel um 64 Millimeter vorn und 66 Millimeter hinten breiter – und lassen es dadurch besonders satt auf der Fahrbahn stehen. Die voluminöseren Radhäuser ermöglichen breitere Reifen (bis zu 255 Millimeter an der Vorderachse und bis zu 285 Millimeter an der Hinterachse), die zur verbesserten Querbeschleunigung, Traktion und Agilität beitragen.

Die 60 Millimeter längere Aluminium-Motorhaube zieren zwei markante Powerdomes, die zu den typischen Erkennungsmerkmalen eines AMG gehören.

Das Leergewicht (nach DIN) beträgt 1.710 Kilogramm.

Fahrleistungen

Für die Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometern benötigt die C63 als Coupé nur 4,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit der Powerlimousine liegt bei 250 Stundenkilometern – elektronisch abgeregelt.

Fazit zum Mercedes-AMG C63 Coupé.

„Die C63“ war schon immer ein besonderes Fahrzeug von Mercedes-AMG. Mit ihrer zunehmenden Eigenständigkeit und ihrem technischen Perfektionismus ist sie unter den Top 3 der Power-Coupés anzusiedeln.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Ein Gedanke zu „Mercedes-AMG C63 Coupé: Bilder, Preise und Technische Daten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen