Test des VW Golf GTI „Clubsport 45“: Besonders oder zu wenig?

2efb51c00a0d4443a62a52428ddee3f8 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Der VW Golf GTI wird 45 Jahre alt! Wahnsinn. Zum Geburtstag gibt es ein Sondermodell, den Golf GTI „Clubsport 45“. Er kommt mit vollgepackten Optionen und ein paar „45er-Logos“. Technisch basiert er auf dem Golf GTI Clubsport. Aber ist er wirklich ein besonderes Jubiläumsmodell? Wir sind ihn mit Cup 2-Reifen gefahren und haben uns den mindestens 47.490 Euro teuren Top-GTI ganz genau angeschaut.


cb no thumbnail - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Exklusive Highlights für 45 Jahre Golf GTI

Das schwarz lackierte Dach der GTI-Jubiläums-Edition inklusive schwarzem Dachkantenspoiler soll an die schwarz eingefasste Heckscheibe des ersten Golf GTI erinnern. Dieses Feature gibt es ausschließlich für das 45-Jahre-Jubiläumsmodell.

Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 45 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Dank des serienmäßigen und exklusiv für den Golf GTI „Clubsport 45“ angebotenen „Race Pakets“ gehören zudem die in hochglänzendem Schwarz gehaltenen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Scottsdale“ mit einem „Pinstripe“ (schmaler Lackstreifen auf dem Felgenrand) in „Tornadorot“ zur Ausstattung.

Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 59 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Auch diese Ausstattung gibt es exklusiv nur für das Sondermodell.

Galerie: Golf 1 GTI "Pirelli"

Golf 1 GTI
Bild 1 von 18

VW hat 1983 zum Abschluss der Golf 1 Baureihe den GTI hochwertiger ausgestattet. Unter anderem mit Alufelgen im Pirelli-Design und Reifen von Pirelli.

Ebenfalls Bestandteile des „Race Pakets“: eine Akrapovič-Sportabgasanlage und die Vmax-Freigabe (ansonsten auf 250 km/h begrenzt). Schriftzüge auf den Seitenschwellern und eine „45“ als Erweiterung des Schriftzugs auf der Heckklappe unterstreichen den dynamischen Auftritt.

Innen gibt es GTI-Schriftzüge in den Lehnen der vorderen Sportsitze. Die mittlere Spange (auf 6 Uhr) des Lenkrads ist zudem durch eine „45“ gekennzeichnet.

cb no thumbnail - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie der Golf GTI Clubsport fährt, sehen Sie hier.

Vollgepackt mit Optionen

Andere Ausstattungen gibt es beim Golf GTI Clubsport 45 serienmäßig, die beim „normalen“ Clubsport optional sind – so wie zum Beispiel die IQ.Light Matrix-LED-Scheinwerfer.

Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 25 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?

Wer also die Akra und die VMax-Anpassung auf über 270 Km/h unbedingt möchte, für den lohnt sich das Jubiläumsmodell schon. Denn zum einen gibt es diese „Optionen“ für den Clubsport nicht, zum anderen wären sie – analog Golf R – als Einzelposten deutlich teurer.

Etwas Besonderes ist der Golf GTI Clubsport 45 jedoch nicht wirklich. Im Innenraum wäre tatsächlich ein bisschen mehr Liebe zum Detail schön gewesen. Und auch an der Technik hätte man noch was machen können: Ein strafferes Fahrwerk, ein bisschen Gewicht reduzieren, 10 PS Motorleistung mehr, … so wäre mehr drin gewesen. Aber gut: Nehmen wir ihn so wie er ist, mit Cup 2 Semis und großartiger Fahrdynamik. Denn so wie der Golf GTI Clubsport eine richtige Fahrmaschine ist, so ist es auch der Clubsport 45.

Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 53 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?
Die „45“ auf der hinteren Tür unten ist Merkmal der Jubiläumsedition.
Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 43 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?
Die einflutige Titan-Abgasanlage von Akrapovic sieht nicht nur voluminös aus, sie klingt auch gut. Wobei von „Klingen“ nicht so ganz die Rede sein kann. Eher „Knallen“ – das trifft es besser.
Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 47 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?
Volkswagen VW Golf GTI Clubsport 45 Test Review Fahrbericht AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 55 750x450 - Test des VW Golf GTI "Clubsport 45": Besonders oder zu wenig?
Ein bisschen lieblos wirkt es schon in der Spange des Lenkrads.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 30 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.