BMW Concept X6 ActiveHybrid (2007)

06b1ba8c8156418b8a9e8f1dc6b92761 - BMW Concept X6 ActiveHybrid (2007)ce6e8f31a71f479eac2bad246cc2790f - BMW Concept X6 ActiveHybrid (2007)

Ein innovatives Karosseriedesign und eine revolutionäre Antriebstechnologie lassen ein einzigartiges Automobil, den BMW X6 ActiveHybrid aus dem in 2007 vorgestellten Konzept, entstehen. Er zeigt eine aerodynamische Dachlinie und ein völlig neuer Fahrzeugtyp, das BMW Sports Activity Coupé, ist geboren. Das erste BMW Hybridauto verbindet so Freude am Fahren mit einem erheblichen Gewinn an Effizienz. Es ist ein 4-Rad-angetriebenes Fahrzeug, deshalb ?X?, und bildet somit eine Unterklasse der klassischen SUV. Die ersten BMW X6 Hybrid Tests mit dem Serienfahrzeug in 2009 haben die vom Konzept geweckten Erwartungen bestätigt.


Galerie: Bmw Concept X6 Activehybrid 2007

Bmw Concept X6 Activehybrid 2007
Bild 1 von 21

Das neue BMW X6 Hybrid Getriebe

Das Ergebnis des 2007 BMW Concept X6 ActiveHybrid ist das erste Hybrid-Fahrzeug bei BMW. Sein neuartiger Antrieb erhöht die Fahrdynamik und reduziert zugleich den Benzinverbrauch um bis zu 20 Prozent gegenüber einem Fahrzeug mit reinem Verbrennungsmotor.

Im neuartigen Kombinationsgetriebe des BMW Concept X6 Active Hybrid werden zwei starke Elektromotoren und ein Getriebe mit festen Übersetzungsverhältnissen zusammengebaut.
Dies ermöglicht eine gleichmäßige Kraftverteilung der Momente des Verbrennungsmotors und der Elektromotoren in zwei unterschiedliche Getriebebereiche.

Diese sind einmal für niedrige und zum anderen für höhere Geschwindigkeiten optimiert und werden von weiteren festen Getriebeabstufungen ergänzt. Die beiden Leistungsbereiche ermöglichen somit stufenlos variable Motordrehzahlen über den gesamten Geschwindigkeitsbereich des Fahrzeugs.

Der BMW X6 Hybrid

Der Elektroantrieb sorgt für eine spontane Leistungsaufnahme beim Anfahren und bringt so seine spezifischen Stärken zum Einsatz. Im weiteren Verlauf des Beschleunigungsvorgangs erlebt man dann eine mit bisherigen Hybrid-Konzepten nicht realisierbare Beschleunigung, und man hat den Eindruck eines besonders dynamisch funktionierenden Automatikgetriebes, das den für BMW Motoren typischen Fahrspaß zur Geltung bringt. Es passt perfekt zum eingebauten 8-Zylinder Motor mit seinen 485 PS (357 kW). Seine CO2-Emission liegt bei 231 g/km.

Fahrmodi des BMW Hybriden

Das Hybridauto von BMW kann vollelektrisch, per Verbrennungsmotor oder aber durch eine Kombination beider Antriebsquellen fahren. Je nach Situation werden die Elektromotoren für die Beschleunigung des Fahrzeugs oder auch für Rückenergie gewinnendes Bremsen eingesetzt. Die aus diesem Vorgang gewonnene Energie kann später wieder genutzt werden und führt zu einem Durchschnittsverbrauch von 9,9 l Superkraftstoff im EU-Standard-Mix. Dies ist ein sensationell niedriger Wert für die 485 PS des 8-Zylinder-Motors mit seinen extremen Fahrleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen