Paris 2012: Jeep Wrangler Moab Sondermodell

1476506d6ec4477b91049350dcc4bf31 - Paris 2012: Jeep Wrangler Moab Sondermodell

Jeep zeigt auf dem Pariser Autosalon 2012 gleich drei Sondermodelle, eines der Interessantesten dürfte zumindest für Off-Road Freunde der Wrangler Moab sein. Er teilt sich die Plattform mit dem Wrangler Sahara und soll ab Frühjahr 2013 auch in Deutschland zu kaufen sein.


Jeep Wrangler Moab
Jeep Wrangler Moab

Galerie: Jeep Wrangler Moab (2013)

Jeep Wrangler Moab (2013)
Bild 1 von 7

Nach der Markteinführung des Jeep Wrangler Moab, stehen den Kunden ein 2,8 Liter Turbodiesel und ein 3,6 Liter Benzinmotor zur Verfügung. Der Diesel leistet 200 PS (147 kW) der V6-Benziner bringt sogar 284 PS (209 kW) auf die Antriebswelle. Bei der Motorentechnik bleibt der zum Fiat Konzern gehörende Konzern also bei altbewährtem.

Jeep Moab Rock Lobster

Der Name des Sondermodells stammt von der US-amerikanischen Region Moab, die sich im Bundesstaat Utah befindet. Die dort herrschende Atomsphäre inspirierte die Designer. Die Region mit ihrer felsigen Landschaft stand dann auch bei der Namensgebung der neue Farbe Pate und so entstand die Farbe Rock Lobster, ein kräftiges rot. Neben der Karosserie wurde auch das Hardtop in Wagenfarbe lackiert.

Die dunkel getönte Fensterscheiben, die breiten schwarzen Radlaufverbreiterungen und der schwarze Rohrrahmen unter den Seitenschwellern bilden eine schicken Kontrast zum rot.

Wrangler Moab

Innenraum Innen zieren Ledersitze, die serienmäßig mit Kontrast-Ziernähten ausgestaltet sind den Raum und ziehen den Blick auf sich. Die beiden vorderen Sitze sind beheizt und sogar das Lenkrad wird elektronisch aufgewärmt. Ein wirkliches Off-Road Automobil ist der Jeep Moab also nur von außen, denn im echten Geländeeinsatz kann man auf diesen Schnick Schnack gut verzichten. Doch Puristen will Jeep wohl gar nicht ansprechen.

Über die Preise zur Markteinführung sickerte vor dem Pariser Autosalon noch nichts durch. Vergleicht man die Ausstattung mir den anderen schon erhältlichen Modellen, kann man je nach Motorisierung mit einem Verkaufspreis von 35.000 bis 45.000 Euro ausgehen.

Jeep auf dem Pariser Autosalon 2012

Neben dem Sondermodell Wrangler Moab zeigt Jeep außerdem den Jeep Grand Cherokee S Limited als und den Jeep Compass Black Edition. Er erweitert die Modellpalette in Europa bereits seit August diesen Jahres.

Weblinks: Jeep Wrangler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen