Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling

e5ce8c4b92a54c68896fea3910cb04d1 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling

Für ein bisschen mehr als 50.000 Euro bekommt man diesen Audi A4 40 TDI mit Allrad und Doppelkupplungsgetriebe. Ganz schön viel Geld auf den ersten Blick, aber da die Zielgruppe dieses Autos oftmals Leasing-Angebote wahrnimmt oder den A4 als Geschäftswagen nutzt, ist dieser Preis zweitrangig. Wichtiger ist: Das Auto weckt keinerlei Emotionen, ist grundsolide. Aber durchaus anspruchsvoll – und voller Technik. So gibt es zum Beispiel auch zu nahezu jeder Motorisierung einen 12 Volt-Riemenstartergenerator dazu. Wie der Diesel-Mild-Hybrid fährt, sehen und lesen Sie hier.


204 Diesel-PS treffen auf Allradantrieb

Seit Ende 2020 bekommt jede Motorisierung eines Audi A4 ein Mild-Hybrid-System auf 12 Volt-Basis an seine Seite gestellt. Bedeutet: Eine vergrößerte Lichtmaschine funktioniert auch als Riemenstarter-Generator und kann die Kurbelwelle mit rund 3 Kilowatt Leistung unterstützen.

Audi A4 40 TDI quattro mHEV Mild Hybrid im Test AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 25 750x450 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling
Der 40 TDI ist ein 2,0-Liter Motor mit 204 PS (zwischen 3.800 und 4.200 Umdrehungen) und 400 Nm Drehmoment. Er verfügt über Rollenschlepphebel, eine kontinuierliche Ein-/Auslassnockenwellenverstellung, einen hydraulischen
Ventilspielausgleich und 2/2 Ein-/Auslassventile pro Zylinder.

Das ist nicht viel, aber ein guter Weg in Richtung effizienteres Fahren. Aber man muss auch sagen: Viele andere Hersteller haben dieses System auch schon an Bord, kommunizieren es aber nicht, weil der erweiterte Segelbetrieb mittlerweile selbstverständlich geworden ist. Nur bei Mild-Hybridsystemen auf 48 Volt-Basis wird es dann nochmal spannend.

Audi A4 40 TDI quattro mHEV Mild Hybrid im Test AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 9 750x450 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling
Audi A4 40 TDI quattro mHEV Mild Hybrid im Test AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 8 750x450 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling

Guter Fahrkomfort, exzellente Fahrdynamik mit quattro

Das sportlich-ausgewogene Fahrwerk harmoniert gut mit dem Charakter des Audi A4. Optional gibt es zwei adaptive Fahrwerke. Zum einen das Komfortfahrwerk mit Dämpferregelung, das eine 10 Millimeter reduzierte Trimmlage hat und einen besonders hohen Fahrkomfort bietet. Zum anderen das Sportfahrwerk mit und ohne Dämpferreglung, das um 23 Millimeter tiefergelegt ist. Beide geregelten Fahrwerke sind in das Fahrdynamiksystem Audi drive select eingebunden.

Audi A4 40 TDI quattro mHEV Mild Hybrid im Test AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 18 750x450 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling

Fazit und Ausstattungs-Highlights Audi A4 40 TDI Testwagen

Unser Audi A4 40 TDI quattro Testwagen war mit folgenden Ausstattungs-Highlights versehen:

  • Lackierung: Navarrablau Metallic (900,00 EUR)
  • 18″, Leichtmetallräder, 5-Speichen-Dynamik-Design, graphitgrau, glanzgedreht, 8 J x 18, Reifen 245/40 R 18 (1.000,00 EUR)
  • Matrix LED-Scheinwerfer, LED-Heckleuchten und Scheinwerfer-Reinigungsanlage (1.590,00 EUR)
  • Innenausstattung: Stoff Index, Sitzbezug: schwarz-schwarz, Armaturentafel: schwarz-schwarz, Teppich: schwarz, Himmel: titangrau (0,00 EUR)
  • Lederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Multifunktion plus und Lenkradheizung (340,00 EUR)
Audi A4 40 TDI quattro mHEV Mild Hybrid im Test AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 21 750x450 - Audi A4 40 TDI quattro im Fahrbericht: Des Vielfahrers Liebling

Die meisten werden ihren Audi A4 40 TDI zum Kilometer-Abspulen in Deutschland nutzen und deswegen nicht auf den Allradantrieb setzen. Nützlich wird es dann, wenn man auch im Winter sicher und souverän vorankommen muss. Oder wenn auch unbefestigte Wege zu den Routen dazukommen.

Das Fahren auf Autobahnen auch jenseits der 160 Km/h ist im Audi A4 TDI sehr entspannend. Die Geräuschkulisse ist auf sehr niedrigem Niveau: Abroll- und Windgeräusche sind kaum hörbar. Die Fahrstabilität und Lenkpräzision ist sehr hoch, die Sitzposition und die Bedien-Ergonomie jeden Cent wert. Audi weiß bei seinem Brot-und-Butter-A4 ganz genau worauf es ankommt. Dazu gibt es nicht mehr zu sagen!

Bewertung Audi A4 40 TDI quattro s tronic (2021)
Optischer Eindruck+++Schönes Design, aber langweilig
Qualität Karosserie+++++Sehr gute Verarbeitung und Anmutung, Spaltmaße gering und gleichmäßig
Lackqualität Karosserie++++Hochwertige Lackierung mit gutem Finish
Qualität im Interieur++++Sehr gute Verarbeitung, ordentliche Materialien
Sitzkomfort Cockpit++++Sportliche Sitzposition
Sitzkomfort Fonds++++Viel Platz im Fond, ordentliche Sitzposition, gute Übersicht
Digitales Bedienkonzept++++Hohe Auflösung der Kameras und des Displays, gute Bedienung, verständlich, einfach
Raumangebot (bezogen auf das Segment)++++Gutes Raumgefühl, großer Kofferraum
Innenraumgeräusch / Dämmung+++++Niedrige Abroll- und Windgeräusche, hohe Stabilität
Lenkung++++Präzise Lenkung, guter Widerstand
Spurtreue+++++Wie auf Schienen
Fahrwerk++++Gut abgestimmtes Fahrwerk, perfekt für die Langstrecke, immer noch straff und sportlich, aber nicht unangenehm, variable Dämpfereinheiten
Motor++++Laufruhiger und gut gedämmter Dieselmotor
Getriebeabstimmung++++Doppelkupplungsgetriebe schaltet präzise, keine Anfahrschwäche
Innovation++++Gut funktionierende Assistenz- und Komfortsysteme, gute Bedienung, hochauflösende Displays
Preis+++Gutes Gesamtpaket, das seine 50.000 Euro wert ist
Gesamteindruck++++
 +++++ = Maximum

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 30 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen