Porsche 911 Carrera Cabriolet (Mj 2011)

Im Vergleich zum Porsche 911 Carrera gibt es beim Cabriolet keine signifikanten technischen Veränderungen. Auch hier setzt man auf das Erfolgskonzept, mit dem sich der „Neunelfer“ seit knapp fünf Jahrzehnten gegen die Konkurrenz durchsetzen kann: Leistung, Optik und Exklusivität, im Porsche 911 Carrera Cabriolet kommt zudem echtes Sportcabrio-Feeling auf.


Porsche 911 Carrera Cabriolet (Mj 2011)
Porsche 911 Carrera Cabriolet (Mj 2011)

Zu einem Grundpreis von 96.843 bzw. 100.353,50 Euro (Schaltgetriebe oder Porsche-Doppelkupplungsgetriebe PDK) ist das Fahrzeug inklusive Mehrwertsteuer in Deutschland erhältlich. Im Vergleich zum Porsche 911 Carrera ist das ein Aufschlag von 11.300 Euro, denn dieser kostet 85.538 bzw. 89.048,50 Euro inkl. MwSt.

Galerie: Porsche 911 Carrera Cabriolet (Mj 2011)

Porsche 911 Carrera Cabriolet (Mj 2011)
Bild 1 von 7

Preis und Verbrauch

Der Grundpreis für ein Porsche 911 Carrera Cabriolet liegt bei 96.843 Euro, zusätzlich rund 3.500 Euro werden für das optionale Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) fällig. Laut Herstellerinformationen beträgt der kombinierte Verbrauch auf 100 Kilometer 9,9 bis 10,4 Liter, je nachdem ob das Fahrzeug mit PDK oder Schaltgetriebe ausgestattet ist. Innerorts kann der Verbrauch auf bis zu 14,9 bzw. 15,6 Liter auf 100 Kilometer ansteigen (PDK / Schaltgetriebe). Pro Kilometer werden 233 oder 245 Gramm Kohlenstoffdioxid (CO2) verursacht (PDK / Schaltgetriebe).

Motor und Antrieb

Beim Porsche 911 Carrera Cabriolet sind Motor und Antrieb identisch zum Porsche 911 Carrera, auch hier sitzt ein 6-Zylinder-Boxermotor im Fahrzeugheck. Aus einem Hubraum von 3.614 cm³ leistet das Aggregat maximal 254 kW (345 PS). Das maximale Drehmoment liegt bei 390 Newtonmetern, der Vortrieb erfolgt 911er-typisch über die Hinterachse.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit des Porsche 911 Carrera Cabriolets liegt bei 289 km/h (Schaltgetriebe) bzw. 287 km/h (PDK). In 4,5 Sekunden beschleunigt man dank PDK und Sport + von 0 auf 100 km/, ohne Sport+ sind es 4,7 Sekunden. Beim Fahren mit Standard-Schaltgetriebe sind es noch unter fünf Sekunden, nämlich 4,9.

Fazit: Porsche 911 Carrera Cabriolet

Das Porsche 911 Carrera Cabriolet vereint das klassische Cabrio-Feeling mit einem leistungsstarken Sportwagen. Allerdings ist dieser Spaß nicht gerade günstig, mindestens 96.843 Euro kostet das Fahren im Porsche 911 Carrera Cabriolet – rund 11.300 Euro Aufpreis im Vergleich zum Standard-911-Carrera. Die Standards in Bezug auf Leistung, Optik und Qualität sind – wie bei Porsche gewohnt – sehr hoch, das kann man bei diesem Preis aber auch erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen