Preise für den neuen Golf Sportsvan BlueMotion TDI beginnen bei 24.125 Euro

2972ada97f4c4db194875f09db99bf45 - Preise für den neuen Golf Sportsvan BlueMotion TDI beginnen bei 24.125 Euro

Volkswagen komplettiert die erfolgreiche Baureihe des Golf Sportsvan mit dem sehr sparsamen Golf Sportsvan TDI BlueMotion. Das besonders auf kraftstoffeffizienz ausgelegte Modell, soll mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 3,6 Litern Diesel auf 100 km auskommen, was einem CO2-Ausstoss von 95 g/km entspricht und einen Bestwert in seiner Klasse markiert. Das neue Modell ist ab sofort in zu Preisen ab 24.125 Euro Deutschland bestellbar.


Der Preis für den VW  Golf Sportsvan TDI BlueMotion beginnt bei 24.125 Euro
Der Preis für den VW Golf Sportsvan TDI BlueMotion beginnt bei 24.125 Euro

Preise: VW Golf Sportsvan BlueMotion TDI

Der sparsame Sportsvan ist zunächst in den Ausstattungsvarianten Trendline ab 24.125 Euro zu kaufen. Als Comfortline deutlich besser ausgestattet kostet die neue BlueMotion Variante mit 25.925 Euro rund 1.800 Euro mehr als das Basismodell. Doch usätzlicher Luxus hat nicht nur beim Kauf seinen Preis auch der durchschnittliche Verbrauch steigt gegenüber dem Basismodell von 3,6 auf immerhin 4,1 Liter an, was einem Mehrverbrauch von fast 14 Prozent entspricht.

Eine Entscheidung die man sich also vor dem Kauf gut überlegen sollte, wenn man vor hat bei der Fahrzeugwahl auf Umweltverträglichkeit und Unterhaltskosten zu achten. Was taugt der sparsamste Motor und die aufwendigen aerodynamischen Umbauten um den Cw-Wert zu verbessern wenn man Sie durch das Mehrgewicht durch eine verbesserte Ausstattung wieder zu Nichte macht. Dennoch erfüllen beide Modelle die Energieeffizienzklasse A+.

Serienausstattung des Sportsvan BlueMotion Modells

Zu den spezifischen BlueMotion-Ausstattungsdetails des neuen Sportsvan BlueMotion TDI gehören 15-Zoll-Leichtmetallräder mit rollwiderstandsoptimierten Reifen, ein Start-Stopp-System mit Rekuperationsfunktion so wie weitere innermotorische Maßnahmen, um die Reibungsverluste an den beweglichen Teilen im Motor zu vermindern. Die aufwendigen aerodynamischen Verbesserungen, vor allem am Unterboden, tun ihr übriges dazu, um den Kraftstoffverbrauch auf Bestwert zu bringen.

Insgesamt 24 Varianten vom Sportsvan im Angebot

Die neuen Golf Sportsvan TDI-BlueMotion Modelle erweitern das Angebot von 22 auf 24 Modelle der Baureihe in der aktuellen Preisliste von Volkswagen. Den Einstieg in die Preisliste markiert der Golf Sportsvan 1.2 TSI BlueMotion Technology, wobei BlueMotion Technology (BMT) nicht mit BlueMotion zu verwechseln ist. Bei den BMT-Modelle hat man nur einige Technologien aus den HighEnd-Sparmodelle, verwendet und mit dem gleichen Marketingnamen versehen wollen.

Der günstigste Diesel war bisher der Golf Sportsvan 1.6 TDI BMT der ab 23.800 Euro zu kaufen ist. Er bleibt zwar beim Kaufpreis nach wie vor mit 325 Euro unterhalb des „echten“ BlueMotion Modells, ist allerdings in Sachen Unterhalt etwas teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen