Schloss Bensberg Classics: Video vom Concours d’Elegance

Es ist immer wieder ein Aufmarsch von einzigartigen Motorsportikonen und automobilen Klassikern, der seit 2009 im Rahmen der Schloss Bensberg Classics jährlich zahlreiche Besucher anzieht. Vor der Kulisse des noblen Grandhotels Schloss Bensberg wurden 40 ausgewählte Oldtimer in 16 Kategorien bewertet.


Very important cars only

Das ist das Motto der diesjährigen Veranstaltung. Dass man es damit genau nahm, zeigt ein Blick auf die Liste der ausgestellten Fahrzeuge. Darunter sind Modellnamen wie Ferrari 250 GTO, Aston Martin DBS, Bugatti Typ 57 Cabriolet, Bentley S1 DHC H.J. Mulliner, Porsche 356 B 2000 GS, Lamborghini 400 GT 2+2 oder der VW Typ 1, eine Studie von 1962 zu finden.

Die Fahrzeuge wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet, alles samt Menschen, die sich seit Jahren in der Welt der Automobilindustrie einen Namen gemacht haben. Den Vorsitz führte Dr. Franz-Josef Paefgen, der ehemalige Bentley-Vorstandschef und ehemalige Bugatti-Präsident. Er wurde von Größen des Automobildesigns unterstützt, zu denen der Italiener Fabrizio Giugiaro, Andrea Zagato aber auch der aktuelle Chef des VW-Design-Centers Stefan Sielaff gehörte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen