Toyota Yaris 3-Türer (2012)

Mit dem Yaris 3-Türer bietet das japanische Automobilunternehmen Toyota seit dem Jahr 1999 einen kompakten Kleinwagen an, der sich aktuell in dritter Generation erwerben lässt. Auch als fünftürige Variante sowie als Minivan angeboten, ist der Dreitürer des Toyota Yaris die kompakteste Variante der Baureihe und wird als klassisches Fahrzeug für den Stadtverkehr mit verschiedenen, gemäßigten Motorisierungen ausgeliefert.


Preis und Verbrauch

In seiner Basisvariante lässt sich der Toyota Yaris 3-Türer ab 11.675 Euro erwerben, für das höher motorisierte Dieselmodell 1.4 D-4D müssen wenigstens 16.330 Euro gezahlt werden. Das Benziner-Grundmodell bringt einen durchschnittlichen Verbrauch auf 100 km von 4,8 Litern Super bei kombinierter Nutzung mit sich, der Wert sinkt bei verstärkter Nutzung außerorts auf 4,2 Liter. Das Dieselmodell verbraucht im Durchschnitt 3,9 Liter kombiniert und bis zu 3,5 Liter außerorts. Die CO2-Emissionen liegen bei 110 g/km beim Grundmodell sowie bei 104 g/km beim Dieselmodell, jeweils nach Euro5-Norm.

Galerie: Toyota Yaris (2012)

Toyota Yaris (2012)
Bild 1 von 7

Motor und Antrieb

Der Toyota Yaris 3-Türer bietet serienmäßig einen Reihen-Dreizylinder-Ottomotor mit Multipoint-Einspritzung und einem Hubraum von 998 ccm. Hiermit wird eine Leistung von 69 PS (51 kW) bei 6.000 U/min geboten, das Drehmoment liegt bei maximal 93 Nm bei 3.600 U/min. Die Dieselvariante bietet mit Direkteinspritzung und Turbolader einen Hubraum von 1.364 ccm und Leistungswerte von 90 PS (66 kW) bei 3.800 U/min. Das maximale Drehmoment liegt hier bei 205 Nm bei 1.800 U/min.

Fahrleistungen

Der Toyota Yaris 3-Türer bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h Spitze in der Grundvariante und 175 km/h Spitze beim Dieselmodell. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt je nach Modell in 15,3 Sekunden bzw. in 10,8 Sekunden.

Fazit zum Toyota Yaris

Der Toyota Yaris 3-Türer präsentiert sich als kompaktes Stadtfahrzeug mit geringen Ausmaßen, einer gemäßigten Leistung und einem hiermit verbundenen, ansprechend geringen Verbrauch. Wer als Einzelperson für gelegentliche Fahrten innerorts eine sparsame Alternative zu europäischen Kleinwagenmodellen sucht, sollte den Yaris genauer unter die Lupe nehmen.

2 Gedanken zu „Toyota Yaris 3-Türer (2012)

  • 15. August 2014 um 23:25
    Permalink

    Hallo,hat Toyota Diesel Bj 2012 Zahnriemen oder Kette?

  • 15. August 2014 um 23:26
    Permalink

    Yaris diesel Bj 2012?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen