Yamaha Grizzly 700 EPS bekommt mehr Leistung

Das Yamaha Grizzly 700 EPS ATV bekommt zum Modelljahr 2016 einen stärkeren Motor mit 20 Kubikzentimetern mehr Hubraum (708 ccm), größere 26-Zoll-Räder und eine höhere Zuladung. Weitere Modifikationen sind neue Federbeine, ein überarbeiteter Frontgrill, mehr Stauraum und LED-Scheinwerfer. Zusätzlich erhält das ATV modifizierte Radabdeckungen und neue Gasdruckstoßdämpfer. Der Benzintank wandert unter den ergonomisch verbesserten Sitz. Seit August ist das neue Modell zu Preisen ab 15.500 Euro erhältlich.


Motor und Antrieb

Der Yamaha Grizzly 700 EPS hat einen Einzylinder-4-Takt-Motor, der Flüssigkeitsgekühlt ist mit oben liegender Nockenwelle und 708 ccm Hubraum. Geschaltet wird über ein stufenloses Automatik-Getriebe. Der Tank fasst 18,5 Liter.

Galerie: Yamaha Grizzly 700 EPS

Yamaha Grizzly 700 EPS
Bild 1 von 5

Yamaha Grizzly 700 EPS

Die Kraft des Motors wird standardmäßig an die Hinterräder mit 26 Zoll großer Bereifung weitergeleitet. Allradantrieb ist – genau so wie die Differenzialsperre – zuschaltbar. Alle Räder sind einzeln aufgehängt und die Federwege sind einstellbar.

Zur Verzögerung dienen Scheibenbremsen vorn und hinten mit Zweikolben-Zangen. Gute Sicht garantieren LED-Scheinwerfer sowie ein zentraler Arbeitsscheinwerfer.

Abmessungen und Gewichte

Der Yamaha Grizzly 700 EPS hat eine Gesamtzuladung von 140 Kg auf Front- und Heckträger. Die maximale Anhängelast beträgt 600 Kg. Zudem verfügt das ATV vorne über eine Seilwinde.

Das Arbeits-ATV hat eine Länge von 2.070 mm, eine Breite von 1.230 mm, eine Höhe von 1.253 mm und einen Radstand von 1.253 mm. Die Sitzhöhe beträgt 860 mm. Die Bodenfreiheit liegt bei 288 mm.

Der kleinste Wendekreis beträgt 3,5 Meter.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen