Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

Seit der Markteinführung Ende 2017 wurde der Citroën C3 Aircross rund 330.000 Mal verkauft. Das Modell hat sich im Segment der Kompakt-SUV etabliert und ist ein wichtiger Teil der Vertriebsoffensive von Citroën. Der neue Citroën C3 Aircross sieht nicht nur etwas anders aus als sein Vorgänger, er bringt auch noch ein paar Neuerungen im Interieur und unter der Motorhaube. 


Der neue Citroen C3 Aircross 7 750x450 - Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

Neue Frontpartie

Der neue Citroën C3 Aircross zeichnet sich durch eine neue kantigere Frontpartie aus, die von dem Concept Car CXPERIENCE abgeleitet ist. Eco-LED-Scheinwerfer, der langgezogene verchromte Doppelwinkel, der neue Kühlergrill und neue silbergraue Schutzelemente mit farbigen Details runden das überarbeitete Design des neuen Citroën C3 Aircross ab.

Mehr Personalisierungsmöglichkeiten

Bei der individuellen Gestaltung haben Kunden zukünftig die Wahl zwischen 70 Außenvarianten. Diese ergeben sich aus sieben verschiedenen Außenlackierungen, darunter die drei neuen Farben Weiß, Voltaic-Blau und Kaki-Grau. Zusätzlich gibt es vier Style-Pakete, jetzt neu in orange und blau, die farbliche Akzente am vorderen Stoßfänger, den Außenspiegelkappen und den hintersten Seitenscheiben beinhalten, sowie den beiden Dachfarben Weiß und Schwarz. Zudem erweitern zwei neue 16- bzw. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen das Angebot.

Der neue Citroen C3 Aircross 5 750x450 - Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

Neue Advanced Comfort Sitze

Für den Citroën C3 Aircross sind in Kombination mit den Innenraumambienten Urban Blue, Metropolitan Graphit und Hype Grey jetzt die Advanced Comfort Sitze erhältlich. Diese sind mit 15 Millimeter dickem Schaumstoff gepolstert.

Der neue Citroen C3 Aircross 2 750x450 - Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

Mehr Ablagen im Innenraum 

Mit einer Länge von 4,16 Metern soll der Kompakt-SUV besonders wendig und präzise im Handling sein. 

Zahlreiche neue Ablagemöglichkeiten sind im Innenraum des neuen Citroën C3 Aircross verteilt. Die neue Mittelkonsole bietet ein großes Fach, das mit einem Schiebe-Element geschlossen werden kann.

Die zweiteilige Rückbank lässt sich um 150 Millimeter verschieben und der Beifahrersitz zusammenklappen. Hierdurch entsteht eine ebene Ladefläche, um Gegenstände bis zu einer Länge von 2,40 Metern zu transportieren. Dank verschiebbarer Rückbank erhöht sich das Kofferraumvolumen von 410 auf 520 Liter. Sind die Rücksitze umgeklappt, beträgt das Kofferraumvolumen bis zu 1.289 Liter.

Der neue Citroen C3 Aircross 3 750x450 - Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

9-Zoll-Touchscreen

Intuitive Technologien sollen den Alltag erleichtern. So ist der neue Citroën C3 Aircross unter anderem mit den vernetzten Diensten „Connect Box“ (Notruf und Assistenz), „Connect Nav“ (Navigation) und „Mirror Link“ (kompatibel mit Android Auto und Apple Car Play) ausgestattet (je nach Version). Zudem besitzt der neue Aircross einen neuen 9-Zoll-Touchscreen.

Insgesamt bis zu zwölf Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer. So verfügt der neue Kompakt-SUV unter anderem über ein farbiges Head-up-Display, das wichtige Fahrinformationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert, Bergabfahrhilfe mit intelligenter Traktionskontrolle, Verkehrszeichenerkennung sowie den aktiven Notbremsassistenten (Active Safety Brake). Die 360-Grad-Rückfahrkamera soll Parkmanöver erleichtern. Auch das Keyless-System und eine Induktions-Lademöglichkeit für Smartphones sind mit an Bord.

Der neue Citroen C3 Aircross 1 750x450 - Der neue Citroën C3 Aircross: welche Neuerungen bringt der Kompakt-SUV?

Motorisierung

Der neue Citroën C3 Aircross ist mit Motoren der jüngsten Generation ausgestattet. Als Benziner stehen der PureTech 110 mit Sechsgang-Schaltgetriebe und der PureTech 130 EAT6 zur Wahl. Die Dieselmotorisierungen BlueHDi 110 mit Sechsgang-Schaltgetriebe und BlueHDi 120 EAT6 runden das Angebot ab.

Startklar ist der neue Citroën C3 Aircross ab Juni 2021. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen