Peugeot 308 Access 82 VTi (2014)

edfee890f75c4577bd687281461a270e - Peugeot 308 Access 82 VTi (2014)

Bald kommt der neue Peugeot 308 auf den Markt und soll dem VW Golf Konkurrenz machen. Den Einstieg bildet das Basismodell Peugeot 308 Acess 82 Vti, das ab einem Preis von 16.450 Euro in der Preisliste steht. Wir haben ein Blick auf das Basisfahrzeug geworfen und geben einen Überblick über die technischen Daten und die Ausstattungsdetails des Einstiegsmodells.


Peugeot 308 Acess 82 VTi (2014)
Peugeot 308 Acess 82 VTi (2014)

Preis und Verbrauch

Der Einstieg in die neue 308 Baureihe gelingt, wie schon erwähnt, ab einem Basispreis von 16.450 Euro. Das Modell trägt die Modellbezeichung Peugeot 308 Access 82 VTi, wobei mit „Access „die Ausstattungslinie bezeichnet wird.

Galerie: Peugeot 308 (2013)

Peugeot 308 (2013)
Bild 1 von 12

Die besser ausgestatteten Modelle heißen „Active“ und „Allure“, wobei „Allure“ den höher motorisierten Modellen vorbehalten. Dank kleinem Hubraum von nur 1.200 ccm bietet der Einstiegsbenziner mit seinem Dreizylindermotor einen durchaus moderaten Verbrauch von nur 5,0 l auf 100 km (114 g/km CO2).

Motor und Antrieb

Der Access 82 VTi hat einen 82 PS (60 KW) starken Dreizylindermotor unter der Haube und erzeugt dabei ein maximales Drehmoment von bis zu 118 Newtonmeter. Wer ein kleines genügsames Stadtauto sucht, für den ist der Dreizylider durchaus interessant, doch für das tägliche Fahren zur Arbeit über Landstraßen ist der Einstiegsbenziner nur bedingt geeignet. Grund dafür sind die relativ schwachen Fahrleistungen des Modelles.

Fahrleistungen

Deutlich wird das bei einem Blick auf die Fahrleistungen, denn mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in einem Zeitraum von 15,2 Sekunden, vergeht eine Menge Zeit, bis der Dreizylindermotor den kleinen Peugeot 308 in Bewegung setzt. Ähnlich wird es bei der Elastizität sein, wenn der Wagen von 80 auf 120 km/h beschleunigen soll, wobei Peugeot hierzu noch keine genauen Angaben gemacht hat.

Fazit

Als Einstiegsmodell kann das Fahrzeug durchaus punkten und bietet mit einem moderaten Verbrauch von nur 5 Litern einen akzeptablen Wert. Bereits die Grundausstattung „Access“ verfügt über eine umfangreiche Serienausstattung:

Dazu zählen elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorne, LED Tagfahrlicht und eine manuelle Klimaanlage. Auch die Sicherheitsausstattung liegt auf dem Niveau, die man heute von einem neuen Fahrzeug in der Kompaktklasse erwarten darf. Dazu zählen Antiblockiersystem (ABS), eine elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) und die Antischlupfregelung (ASR) sowie insgesamt sechs Airbags.

Mehr zum Peugeot 308

Im Rahmen der IAA 2013 wird der französische Hersteller Peugeot den neuen Peugeot 308 vorstellen. Noch vor seiner Weltpremiere kann die neue Baureihe schon gekauft werden. Zum Marktstart wird es insgesamt fünf unterschiedliche Modelle geben, drei davon haben einen Benzinmotor und zwei Varianten werden von einem Dieselmotor angetrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen