Porsche Cayenne Turbo von TechArt: Auf die 700!

f4a185c262714bc6ac386030f5dda33a - Porsche Cayenne Turbo von TechArt: Auf die 700!

Nachdem sich die Leonberger Veredeler Ende letzten Jahres an den Porsche Macan Turbo herangewagt hatten und ihm 450 PS in der ersten Stufe entlockten, ist jetzt der Porsche Cayenne Turbo dran. Mit einer Gesamtleistung von 700 PS und einem maximalen Drehmoment von 920 Nm schreitet der Performance-SUV mit großen Schritten über die 300er Marke hinaus.


Galerie: Porsche Cayenne Turbo von TechArt

Porsche Cayenne Turbo von TechArt
Bild 1 von 9

Porsche Cayenne Turbo von TechArt

700 PS Leistung, 920 Nm Drehmoment im Porsche Cayenne Turbo von TechArt

Fans und Interessierte müssen sich dabei nur das hieroglyphische Kürzel TA058/T2 merken. Es steht für die kommende Generation Powerkit im TechArt Magnum, der selbstverständlich diese Leistungssteigerung in sich trägt.

Das Powerkit von TechArt erhöht die Leistung des Porsche Cayenne Turbo von serienmäßigen 520 PS auf 700 PS; das maximale Drehmoment steigt dabei von 750 Nm auf 920 Nm.

Damit schafft es der modifizierte Bolide von 0 auf 100 Km/h in nur 3,9 Sekunden – eine halbe Sekunde weniger als das Serienmodell. Auf 200 Km/h geht’s in 13,8 Sekunden. Bei 308 Km/h Höchstgeschwindigkeit ist Schluss.

Damit man die Mehr-PS auch hört, gibt es natürlich auch eine optionale Sportabgasanlage.

Weit mehr als nur „Chip-Tuning“!

Das Powerkit besteht aus einem Hochleistungs-Abgaskrümmer und neuen Turboladern mit kugelgelagerter Verdichter- bzw. Turbinenwelle. Diese nutzen die Abgasenergie besonders effektiv, erhöhen den Luftdurchsatz deutlich und zeichnen sich durch ein hochdynamisches Ansprechverhalten mit schnellem Ladedruckaufbau und hoher Standfestigkeit aus.

Weitere Modifikationen sind optimierten Öl- und Wasserleitungen sowie die mit Sportluftfiltern entdrosselte Ansaugung. In Verbindung mit einem Zusatzsteuergerät kommt ein spezifischer Kabelsatz für die Datenkommunikation mit der Motorsensorik zum Einsatz.

Ausgewogene Drehmomentkurve und hohe Lebensdauer

TechArt ist es wichtig zu unterstreichen, dass das System für optimale Leistungswerte in allen Bereichen und einen ausgewogenen Drehomentenverlauf sorgt. Gleichzeitig ist die Leistungssteigerung ein Garant für hohe Lebensdauer und Standfestigkeit, in dem sie die Aufrechterhaltung aller Motorschutzfunktionen sicherstellt.

Der Preis für das Powerkit liegt bei 29.155,- Euro.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen