Seat Leon X-Perience – Neuauflage mit Allradantrieb

694f67e690fc4d07a237c76b845d6e7b - Seat Leon X-Perience - Neuauflage mit Allradantrieb

Als Kompaktwagen gehört der Leon von Seat seit 1999 zum gewohnten Anblick auf europäischen Straßen, mit der Neuauflage des Modells ab Herbst 2014 wagt der spanische Hersteller das Verlassen gefestigter Straßen. Mit dem Leon X-Perience steht ein allradbetriebenes Modell bereit, dass sich am etablierten ST als Kombi orientiert und zusätzliche Dynamik gewährleistet. Angeboten wird das neue Derivat mit vier verschiedenen Motorisierungen und einem dynamischen Design, das den Offroad-Charakter zusätzlich hervorheben soll. Als Konkurrenz zum Octavia Scout oder dem Golf Variant 4Motion dürfte der Leon X-Perience schnell Interessenten für ein dynamisches Fahrgefühl auf vier Rädern finden.


Leon X-Perience – kompaktes Fahrvergnügen mit kraftvollem Antrieb

In der Motorisierung orientiert sich Seat grob an der etablierten Baureihe und sichert Hubräume zwischen 1,6 und 2,0 Litern mit einer maximalen Leistung von 184 PS zu. Zum kraftvollsten Modell der neuen Serie mit einem dennoch überschaubaren Verbrauch wird der 2,0-Liter-Diesel, der ein maximales Drehmoment von 380 Nm und eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h Spitze zusichert. In dieser Edition liegt der Verbrauch bei durchschnittlich 5,1 Liter mit 133 Gramm CO2-Emission pro Kilometer. Wie beim Scout oder Golf Variant wird auf die Haldex-Kupplung vertraut, mit der ein blitzschnelles Zuschalten der Hinterachse für eine größere Sicherheit möglich wird.

Galerie: Seat Leon ST X-Perience (2014)

Seat Leon ST X-Perience (2014)
Bild 1 von 9

Technische und praktische Features entdecken

Mit Voll-LED-Leuchten und einer Vielzahl an Assistenzsystemen wird das Fahren im neuen Seat Leon X-Perience in allen Geländeformen zum komfortablen Vergnügen. Mit der Notbremsfunktion leistet das Allradmodell einen eigenständigen Beitrag, um die Entstehung von Auffahrunfällen im Stadtverkehr zu verhindern. Wer den allradbetriebenen Leon für Reisen nutzen möchte, kann immerhin auf knapp 1.500 Liter Ladevolumen im Kofferraum vertrauen, mehr sollte von einem klassischen Kompaktwagen nicht erwartet werden. Der exakte Termin der Markteinführung des Leon X-perience ist für den 18.Oktober 2014 geplant, zu diesem Zeitpunkt lässt sich auch erst ein Blick auf die Kosten des Allradmodells werfen. Ein Update der Informationen finden sie in der Newsmeldung zum Autosalon Paris.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen