Subaru Justy (bis 2011)

Seit dem Jahr 1984 gehört der Justy zum Serienangebot des japanischen Herstellers Subaru, im Sommer 2011 lief die Baureihe aus und wurde mittlerweile durch den Terzia als Nachfolgemodell ersetzt. Der Subaru Justy ist als Kleinwagen jedoch weiterhin auf deutschen Straßen zu entdecken und präsentiert sich mit einer eher geringen Leistung als ideales Fahrzeug für den Stadtverkehr, was auch Verbrauch und Einstiegspreis in die Baureihe widerspiegeln.


 

Subaru Justy (bis 2011)
Subaru Justy (bis 2011)

Preis und Verbrauch

Der Subaru Justy 1.0 wird mit einem Listenpreis von 12.200 Euro geführt, hochwertige ist die komforre Ausstattung der Edition Active ab 13.200 Euro. Der Subaru Justy bringt einen Durchschnittsverbrauch auf 100 km von 5,0 Litern Normalbenzin bei kombinierter Nutzung mit sich, auf 4,4 Liter kann der Wert bei verstärktem Einsatz außerorts abgesenkt werden. Der CO2-Ausstoß des Modells liegt bei durchschnittlich 118 Gramm pro gefahrenem Kilometer nach Euro4-Norm.

Galerie: Subaru Justy (bis 2011)

Subaru Justy (bis 2011)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Der Subaru Justy präsentiert sich serienmäßig mit einem Reihen-Dreizylinder mit Multipoint-Einspritzung und einem Hubraum von 998 ccm. Hiermit wird eine Leistung von 70 PS (51 kW) bei 6.000 Umdrehungen pro Minute geboten, das Drehmoment des Derivats bietet maximal 94 Nm bei 3.600 Umdrehungen pro Minute.

Fahrleistungen

Seine Spitzengeschwindigkeit erreicht der Subaru Justy in sämtlichen Varianten bei 160 km/h Spitze. In 13,9 Sekunden beschleunigt die Baureihe von 0 auf 100 km/h.

Fazit: Subaru Justy

Der Subaru Justy kann als Klassiker auf dem asiatischen Kleinwagenmarkt betrachtet werden, der hier für mehr als 25 Jahre den Bedürfnissen des Stadtverkehrs gerecht wurde. Auf dem europäischen Markt konnte sich das Modell nie in riesigem Umfang durchsetzen, was vor allem der etablierten Konkurrenz unseres Kontinents im Bereich Kleinwagen zu verdanken ist. Dennoch überzeugt der Subaru Justy auch in seiner letzten, aktuell nicht mehr produzierten Generation als sparsames und preiswertes Derivat, das für den Stadtverkehr optimal geeignet ist. Mit einer Vorliebe für kompakte Kleinwagen ist der Justy eine Alternative zur neuen Baureihe Terzia.

Weblinks: Subaru Justy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen