Subaru Outback 2.5i Platinum (2021) im Fahrbericht: Cooler Offroad-Kombi!

0a36c7703d4842df8c5804dd86fcb4dc - Subaru Outback 2.5i Platinum (2021) im Fahrbericht: Cooler Offroad-Kombi!

Schon im Jahr 2019 wurde der Subaru Outback in den nordamerikanischen Markt eingeführt. Jetzt, rund anderthalb Jahre später kommt er nach Europa. Gekennzeichnet ist er durch viel Platz im Innenraum sowie im Kofferraum, eine große Bodenfreiheit von 213 Millimetern und einem coolen Offroad-Look. Wir hatten den Subaru Outback 2.5i in der höchsten Ausstattungsstufe „Platinum“ im Test!


cb no thumbnail - Subaru Outback 2.5i Platinum (2021) im Fahrbericht: Cooler Offroad-Kombi!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie Subaru Outback 2.5i Platinum

Galerie: Subaru Outback 2.5i Platinum

Subaru Outback 2.5i Platinum
Bild 1 von 15

Das Cockpit des Subaru Outback ist aufgeräumt und überraschend hochwertig ..

Unser Fazit zum neuen Subaru Outback

Der Subaru Outback der mittlerweile sechsten Generation überzeugt definitiv. Die Preise starten bei rund 40.000 Euro für die schon gut ausgestattete „Basisversion“ und enden bei knapp 46.000 Euro für die Platinum-Topversion. Und für dieses Geld bekommt man ein hochwertiges Interieur, viel Platz, ein komfortables Fahrverhalten und einen coolen Look. Wer auf Kombis steht, sie aber auch mal flott über die Schotterpiste oder gar „ins Outback“ bewegen möchte, liegt mit dem Subaru Outback 2.5i genau richtig. Einziges Manko: Der etwas schwache Motor sowie sein überdurchschnittlich großer Durst.

Bewertung Subaru Outback 2.5i Platinum (2021)
Optischer Eindruck+++Kein schlichtes Design, aber typisch Subaru und irgendwie „cool“
Qualität Karosserie++++Gute Verarbeitung und Anmutung, Spaltmaße ordentlich gleichmäßig
Lackqualität Karosserie+++Lackierung mit gutem Finish
Qualität im Interieur++++Gute Verarbeitung, mit Leder-Feinnappa schöne Materialien
Sitzkomfort Cockpit++++Sehr komfortables Sitzen – ohne zu „weich“ zu sein
Sitzkomfort Fonds+++Viel Platz im Fond, ordentliche Sitzposition, gute Übersicht
Digitales Bedienkonzept++++Hohe Auflösung der Kameras und des Displays, gute Bedienung, verständlich, einfach
Raumangebot (bezogen auf das Segment)+++++Gutes Raumgefühl, sehr großer Kofferraum
Innenraumgeräusch / Dämmung++++Niedrige Abroll- und Windgeräusche, hohe Stabilität
Lenkung+++Gute Rückmeldungs-Charakteristik der Lenkung, Vorderwagen lässt sich präzise einlenken
Spurtreue++++Völlig in Ordnung
Fahrwerk++++Komfortables Fahrwerk, manchmal etwas unpräzise auf glatten Landstraßen, aber wie gemacht für grobe Schotterwege
Motor+++Antriebsstrang leider schwach, Motor aber ausgeglichen und angenehm zu dosieren
Getriebeabstimmung+++CVT-Getriebe schaltet komfortabel
Innovation+++Gut funktionierende Assistenz- und Komfortsysteme, gute Bedienung
Preis++++Gutes Gesamtpaket
Gesamteindruck++++
 +++++ = Maximum
Subaru Outback 2.5i Platinum Wie komfortabel faehrt er wirklich Test und Fahrbericht Review AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 3 750x450 - Subaru Outback 2.5i Platinum (2021) im Fahrbericht: Cooler Offroad-Kombi!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 30 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.