Volvo S40 (2012)

Der Volvo S40 gehört seit dem Jahr 1996 zum Angebot des schwedischen Herstellers und wird aktuell seit 2004 in der zweiten Generation vertrieben. Das Modell bekleidet das Segment der unteren Mittelklasse und kann als Stufenheck und Kombi erworben werden, letzteres im Regelfall unter dem Baureihennamen V50. Das Fahrzeug bietet als Benziner und Dieselmodell eine gemäßigte Performance zu einem überschaubaren Einstiegspreis.


Volvo S40 (2012)
Volvo S40 (2012)

Preis und Verbrauch

Mit dem Volvo S40 1.6 wird der Einstieg in die Baureihe ab 21.590 Euro möglich, das Dieselmodell D5 kostet mit einer höheren Leistung einen Einstiegspreis von 28.790 Euro. Das Grundmodell verbraucht durchschnittlich 7,2 Liter Super auf 100 km kombiniert, der CO2-Ausstoß liegt bei 173 g/km. Der Verbrauch bei kombinierter Nutzung des D5 liegt bei 6,2 Litern Diesel, hier betragen die CO2-Emissionen 167 g/km. nach EU5-Norm.

Galerie: Volvo S40 (2012)

Volvo S40 (2012)
Bild 2 von 10

Motor und Antrieb

Das Grundmodell des Volvo S40 präsentiert sich mit einem Reihen-Vierzylinder mit 1.596 ccm und Multipoint-Einspritzung. Die Leistung liegt bei 100 PS (74 kW) bei maximal 6.000 U/min, das maximale Drehmoment erreicht 150 Nm bei 4.000 U/min. Der höher motorisierte Diesel präsentiert sich mit 2.400 ccm Hubraum und Turbolader. Die Leistungswerte erreichen hierdurch 180 PS (132 kW) bei 4.000 U/min, das Drehmoment bietet maximal 400 Nm bei 1.750 U/min.

Fahrleistungen

Die Spitzengeschwindigkeit des Grundmodells erreicht 185 km/h, als D5 wird eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h Spitze erreicht. Je nach gewählter Motorisierung erfolgt die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 11,9 Sekunden bis zu 7,9 Sekunden.

Fazit: Volvo S40

Wer sich für seinen beruflichen Alltag oder gelegentliche Ausflüge mit der Familie ein sparsames Derivat wünscht, das einen gemäßigten Einstiegspreis mit einer soliden Performance verbindet, trifft mit dem Volvo S40 die richtige Wahl. Die Baureihe ist seit mehr als 15 Jahren etabliert und überzeugt in zweiter Generation auch durch seine Emissions- und Verbrauchswerte, die Einzelfahrer und Familien zu mancherlei Spritztouren einladen wird.

Weblinks: Volvo S40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen