Audi A3 Sportback Tuning: Leistungssteigerung, Bodykit und Fahrwerk von ABT

bb3b3b237ffe4be78912827cee9ecbca - Audi A3 Sportback Tuning: Leistungssteigerung, Bodykit und Fahrwerk von ABT

Der neue A3 Sportback ist ohnehin schon ein ganz schöner Kracher, aber ABT-Sportsline aus dem Allgäu setzt dem jetzt noch eine Krone auf. Aktuell ist das Tuningangebot noch etwas eingeschränkt und einige Pakete befinden sich noch in de Entwicklung. Doch zwei Leistungssteigerungen, Fahrwerksmodifikationen und ein Optikpaket gibt es auch jetzt schon zu kaufen.


Audi A3 Sportback Tuning: Leistungssteigerung, Bodykit und Fahrwerk von ABT
Audi A3 Sportback Tuning: Leistungssteigerung, Bodykit und Fahrwerk von ABT

Leistungssteigerung für den neuen Audi A3 Sportback

Wer jetzt schon seinem Auto mehr Power verleihen will, der muss den richtigen Motor unter der Haube haben. Derzeit beschränkt sich das Angebot von Abt auf den 1.4 TFSI-Benziner und den 2.0-TDI-Diesel Motor. Später folgen noch Pakete für den 1.6 Diesel und den 1.8-Benziner.

Galerie: ABT Audi A3 Sportback (2013)

ABT Audi A3 Sportback (2013)
Bild 1 von 3

 

Leistungssteigerung für den A3 Sportback 1.4 TFSI

  • Die Leistungssteigerung für den 1.4 Benzinmotor mit Turboaufladung bringt ein Plus von 28 PS. Damit arbeiten anstelle der serienmäßigen 122 Pferdestärken nun 160 PS unter der Haube. Das Drehmoment steigt von 200 auf 250 Newtonmeter. Der Preis für diese Leistungssteigerung beträgt 1.549,00 Euro. Mehr Informationen dazu im PDF mit den technischen Daten von ABT.

Leistungssteigerung für den A3 Sportback 2.0 TDI

  • Das Paket für den großen Diesel kann einen Leistungszuwachs von 20 PS für sich verbuchen. Damit stehen dem Fahrer jetzt 170 PS anstelle der serienmäßigen 150 PS zur Verfügung. Beim Diesel macht das ein Drehmomentplus von 40 Nm auf 360 Nm aus. Der Preis für diese Leistungssteigerung liegt bei 1.949,00 Euro. Mehr Informationen dazu im PDF mit den technischen Daten von ABT.

Abt verspricht das auch nach dem Leistungsupgrade immer noch ein ökologisch und ökonomisch sinnvolles Fahrzeug im Mittelpunkt steht, eben mit etwas mehr Leistung. Die Verbrauchs- und Emissionswerte sollen sich laut Hersteller nicht verändern.

Bessere Optik für den A3 Sportback

Wo Leistung drin ist muss auch Leistung von außen zu erkennen sein. Das Bodykit des neuen A3 Sportback besteht aus geänderten Front- und Heckstoßfängern, ausgeprägten Seitenschwellern (590 Euro) und einem Heckspoiler (350 Euro). Die Optionen können einzeln gekauft und zusammen gestellt werden. Der Frontspoiler kostet bereits 590 Euro, der Kühlergrill weitere 350 Euro. Wer die Heckschürze sein eigen nennen will, muss mit 1.490 Euro kalkulieren.

Fahrwerksteile für ABT A3 Sportback 2013

Abt empfiehlt darüber hinaus Leichtmetall-Sportfelgen (Typ DR), wahlweise in 18 oder 19 Zoll. Die wiederum würden perfekt zu den geänderten Fahrwerksfedern und den stärkeren Bremsanlage passen, deren Bremsscheiben dann einen Durchmesser von 345mm haben und für sich schon eine imposante Erscheinung sind.

Das sagt die Redaktion

Audi hat mit dem neuen A3 Sportback ohnehin schon ein sehr schickes Auto auf den Markt gebracht. Wer es noch schneller und sportlicher haben will, wird wie immer, bei ABT-Sportsline fündig. Das noch begrenzte Angebot wird sicherlich rasch ausgebaut, doch auch jetzt kann man schon etliche Tausend Euro in seinen Wagen stecken. Wem das Spaß macht, der sollte sich auf der Webseite von ABT noch weiter umschauen.

Weblinks zum Thema

Ein Gedanke zu „Audi A3 Sportback Tuning: Leistungssteigerung, Bodykit und Fahrwerk von ABT

  • 23. Februar 2014 um 09:30
    Permalink

    Sie Schreiben:
    „… bringt ein Plus von 28 PS. Damit arbeiten anstelle der serienmäßigen 122 Pferdestärken nun 160 PS unter der Haube …“
    Darf ich korrigieren: 122 + 28 = 150
    Hoffentlich ist nicht alles bei Ihnen so Öberflächlich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen