Mit dem Bentley Bentayga Mulliner ist man den Losern am Stammtisch immer eine Nase voraus

f2d5cdd4992346c3b662717b2cedcaef - Mit dem Bentley Bentayga Mulliner ist man den Losern am Stammtisch immer eine Nase voraus

Auf dem Genfer Automobilsalon 2017 präsentiert Bentley unter anderem auch eine ganz besondere Version des Bentayga. Nobler, als seinen Champagner mit 12 Zylindern und 300 Km/h am Sonntag Morgen nach München zur heimlichen Geliebten zu transportieren, geht es wohl kaum. Aber auch das wird irgendwann langweilig. Darum gibt es jetzt einen neuen Mulliner Flaschenkühler und 22 Zoll Felgen. Parallel zu dieser Veröffentlichung hier verlosen wir übrigens unter allen Lesern den passenden Sticker für den Kofferraumdeckel des Bentley Bentayga Mulliner mit der Aufschrift: „Eure Armut kotzt mich an!“.


Bentley-Bentayga-Luxus-SUV-auf-dem-Automobilsalon-Genf-2016-Rolls-Royce-Porsche-Volkswagen-AUTOmativ.de-Benjamin-Brodbeck

BiColor-Lackierung für die Außenhaut

Mulliner, die Abteilung für extrem Ausgefallenes und Teures bietet für den Bentley Bentayga Mulliner ab sofort auch eine zweifarb-Lackierung an. Damit sieht das 608 PS starke Gefährt, das in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h beschleunigen kann, aus, als hätte es T-Shirt und kurze Hosen an. Aber macht ja nichts. Hauptsache teuer.

22 Zoll Räder

Neue siebenspeichige 22 Zoll Räder von Paragon mit schwebenden Nabenabdeckungen, um den Kater des Nachbarn effizienter zu überfahren, gehen auch klar. Zwar nicht aus dem Vollen gefräst (Optimierungspotential), aber trotzdem teuer.

Glänzend verchromte untere Grilleinsätze im Stoßfänger

Vögel müssen schließlich gut gebettet sein, wenn sie von einem fahrenden Scheunentor mit einem Delta von 300 Km/h von der Straße gesaugt werden. Wer kann sich schon einen schöneren Sarg vorstellen, als mit Chromumrandungen von Bentley by Mulliner.

Bentley-Bentayga-Luxus-SUV-auf-dem-Automobilsalon-Genf-2016-Rolls-Royce-Porsche-Volkswagen-AUTOmativ.de-Benjamin-Brodbeck

Unterschiedliche Farben der Sitze, beleuchteter Flaschenkühler

Während man auf den hinteren Sitzen von all dem absolut nichts spürt und bei 250 Km/h seinen 170 Jahre alten Titanic-Champagner schlürft, fallen einem bestimmt die andersfarbigen Frontsitze auf. Mulliner fertigt die Sitze nicht nur mit unterschiedlichen Farbnuancen, sondern auch mit exklusiver Mulliner-Bestickung und kontrastierenden Steppnähten.

Bentley-Bentayga-Luxus-SUV-auf-dem-Automobilsalon-Genf-2016-Rolls-Royce-Porsche-Volkswagen-AUTOmativ.de-Benjamin-Brodbeck

Der beste Grund, mit seinem Bentayga Mulliner lieber vor der Stammtisch-Kneipe zu residieren anstatt sich mit den langweiligen Opas über schnöde Trabbis zu unterhalten, ist der neue Mulliner Flaschenkühler im Fond mit beleuchtetem Kühlfach und eigens entworfenen Kelchen von Cumbria Crystal. Außerdem will man ja mit der Großmutter von Nebenan den Leichenschmaus anlässlich des plötzlich verstorbenen Katers Oskar standesgemäß feiern.

Dabei bitte nicht vergessen, die passende Ambiente-Lichtfarbe einzustellen und mit der 1.950 Watt-Anlage den Trauermarsch Marche Funèbre von Chopin abzuspielen. Damit läuft die Sache. Viel Spaß!

Bentley-Bentayga-Luxus-SUV-auf-dem-Automobilsalon-Genf-2016-Rolls-Royce-Porsche-Volkswagen-AUTOmativ.de-Benjamin-Brodbeck

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen