Mitsubishi senkt den Preis für das Elektroauto i-MiEV

Bei Mitsubishi gibt es einige Änderungen für das Elektroauto i-MiEV. Künftig kostet der kleine Stromer rund 550 Euro weniger und ist ab sofort für 23.790 Euro zu haben. Zum anderen konnten die Japaner die Reichweite minimal von 150 auf 160 Kilometer erhöhen – zumindest auf dem Papier.


Mitsubishi senkt den Preis für das Elektroauto i-MiEV
Mitsubishi senkt den Preis für das Elektroauto i-MiEV

Die dritte Änderung betrifft die Modellbezeichnung, denn aus dem etwas umständlichen Namen Mitsubishi i-MiEV wird künftig schlicht der Mitsubishi in EV (Electric Vehicle). Die Halogentechnik der Hauptscheinwerfer wird durch effektivere LED-Scheinwerfer ersetzt, so bleibt mehr Strom für den Fahrbetrieb übrig. Die Änderungen treten ab dem 01.04.2014 in Kraft.

Neue Farben für den Mitsubishi EV

Zwei neue Außenfarben komplettieren die Modelländerungen im neuen Jahr. Mahagoni-Braun und Türkis-Blau sind ab dem Modelljahr 2014 als Metallic-Lackierung erhältlich. Der Viersitzer wird weiterhin mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern und elektrisch verstellbaren Außenspiegeln ausgeliefert. Diverse Airbags sorgen für die Insassensicherheit.

Auf die Batterie und die wichtigsten Antriebskomponenten gibt Mitsubishi eine Garantie von bis fünf Jahren beziehungsweise eine Laufleistung von 100.000 Kilometern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen