Neue Motoren für den Opel Insignia

Bereits 400.000 Einheiten hat Opel von seinem Vorzeigemodell Opel Insignia verkauft, jetzt bekommt er einen neue Motoren ins Modellprogramm. Der Einstiegspreis des Opel Insignia bleibt mit 23 330 Euro unverändert.


Neue Motoren für den Opel Insignia
Neue Motoren für den Opel Insignia

Downsizing ist das Stichwort: Der bisherige 1,8 Liter Liter Turbomotor wird von einem kleineren Aggregat mit 1,4 Liter Hubraum ersetzt. Der Insignia 1.4 Turbo Ecoflex, soll bei einer gleichbleibenden Leistung von 140 PS (103 kW) und Start-Stop-Automatik bis zu zwei Liter weniger Benzin verbrauchen. Das entspricht einer Reduktion von 45 Gramm CO2 auf jeden gefahrenen Kilometer.

Galerie: Opel Insignia MJ 2012

Opel Insignia MJ 2012
Bild 1 von 5

Gleichzeitig steigt das Drehmoment sogar um 15 Prozent auf 200 Newtonmeter. Der Opel Insignia 1.4 Turbo Ecoflex beschleunigt in 10,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bi zu 205 km/h.

Außerdem gibt es ab dem kommenden Modelljahr ein Update für den Zweiliter-Turbomotor mit Benzindirekteinspritzung. Der Motor erhält 30 zusätzliche PS und leistet dann 250 PS (185 kW). Er erzeugt ein maximales Drehmoment von bis zu 400 Newtonmetern (vorher 350 Nm). Die Höchstgeschwindigkeit des großen Opel Insignia liegt bei 250 km/h (elektronisch abgeregelt, für den Standardsprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 7,5 Sekunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen