Seat Altea XL 1,6 LPG (2010)

6f5a6ebcc7864b40b2aff43c4e014933 - Seat Altea XL 1,6 LPG (2010)

Im Juni 2010 stellte Seat Autogas-Varianten der Modelle Leon, Altea und Altea XL vor. Dank bivalentem Antrieb soll der Kombi-Van Altea XL Spritverbrauch und CO2-Emissionen sparen helfen. Doch die Konkurrenz kommt aus dem eigenen Haus, denn die „Ecomotive“-Modelle des Altea XL können es definitiv besser – ohne Autogas. Der Preis liegt bei etwa 21.000 Euro.


Seat Altea XL 1,6 LPG (2010)
Seat Altea XL 1,6 LPG (2010) (Bild Seat)

Seat Altea XL Autogas: kein Öko-Van

Im direkten Vergleich mit den Altea XL-Modellen der „Ecomotive“-Baureihen schneidet die Autogas-Variante schlecht ab: verbraucht der konventionelle 1.6 TDI CR Ecomotive auf 100 Kilometern kombiniert 4,5 Liter Kraftstoff, benötigt der Autogas-Altea XL (Herstellerangabe) für die gleiche Strecke ganze 7,5 Liter im Benzinbetrieb und 9,8 Liter im Flüssiggasbetrieb.

Bei den CO2-Emissionen macht sich der Unterschied bemerkbar: Der konventionell mit Superbenzin betankte 1.2 TSI Ecomotive, mit 132 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer selbst kein Supersparer, wird vom Altea XL LPG noch um satte 47 Gramm übertroffen! 179 Gramm CO2-Ausstoß (Benzinbetrieb) beziehungsweise 159 Gramm (Autogasbetrieb) pro Kilometer konstatiert der Hersteller für den Altea XL LPG – Öko sieht anders aus. Punkten kann der Altea XL immerhin noch bei unverbrannten Kohlenwasserstoffen und Stickoxiden, von denen die Benziner deutlich mehr in die Umwelt entlassen.

Gespart wird also eher beim Tanken, denn der 43-Liter-Flüssiggastank des LPG-Altea XL reicht für eine Fahrstrecke von knapp vierhundert Kilometern aus. Gemeinsam mit dem Benzintank ergibt sich eine Reichweite von etwa 1.100 Kilometern. Das wiederum kann sich in der Kompaktvan-Klasse durchaus sehen lassen.

Motorisierung und Ausstattung

Der bivalente, 102 PS (im Autogas-Betrieb 98 PS) starke 1,6 Liter-Vierzylinder braucht knapp 14 Sekunden, um den Van auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen, und stellt ein maximales Drehmoment von 148 (144) Newtonmetern zur Verfügung. Auf Autogas umgeschaltet wird per Knopfdruck. Der Flüssiggastank sitzt platzsparend unter dem Kofferraum, ohne das Platzangebot in der großzügig zugeschnittenen Fahrgastzelle zu beeinträchtigen. Zur Basis-Serienausstattung gehören Front- und Seitenairbags, ESP und ABS, Audiosystem und Bordcomputer sowie ein Kopfairbag-System.

Bildergalerie Seat Altea XL

Galerie: Seat Altea XL 1,6 LPG (2010)

Seat Altea XL 1,6 LPG (2010)
Bild 1 von 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen