Transporter 4 Trailer: Ohne Jason Statham aber mit neuem Audi S8!

cb95afa20544473992deaca40fec4c24 - Transporter 4 Trailer: Ohne Jason Statham aber mit neuem Audi S8!

Beim vierten Transporter Film fehlt leider der harte Brite Jason Statham. Irgendwie hat er sich mit den Fast & Furious-Jungs angelegt und muss sich an ihnen rächen. Sich jetzt auch noch um irgendwelche namenlosen Pakete zu kümmern, die man nicht einmal öffnen darf und deren Auftraggeber man nicht wirklich kennt, wäre einfach zu viel. Außerdem gibt es bei Fast & Furious 7 irgendwie coolere Autos und vor allem deutlich mehr Abwechslung. Wahrscheinlich auch eine höhere Gage. Doch auf den legendären Audi S8 müssen wir nicht verzichten. 


Die nächste Runde der Audi-Drifts und brutalen Prügeleien.

Der junge Frank Martin, der Mann, der mit seinem Audi S8 dubiose Pakete von A nach B fährt und jeden gnadenlos verprügelt, der ihm zu Nahe kommt, wird jetzt von Ed Skrein gespielt. Ed ist ein zweiunddreißig-jähriger britischer Schauspieler und Rapper, der unter dem Namen „The Dinnerlady P.I.M.P.“ auftritt. Nein, aus Gründen des Selbstschutzes bitte nicht googlen.

Galerie: Filmszenen aus Der Transporter 4

Filmszenen aus Der Transporter 4
Bild 5 von 5

Filmszenen aus Der Transporter 4

Jedenfalls ist Frank Martin bzw. The Dinnerlady im kriminellen Untergrund Frankreichs als der Transporter bekannt. Das legendäre Haus an der Côte d’Azur besitzt er anscheinend nicht mehr. Den Ruf des Transporters hat er seinen einzigartigen Fähigkeiten als Fahrer und Söldner zu verdanken.

Die Regeln? Wir kennen sie alle auswendig: Keine Namen, keine Fragen und keine Neuverhandlungen. Er transportiert das Gut einfach von einem zum anderen Ort.

Die Geschichte mit dem Menschenhändler-Ring.

Doch jetzt wird es spannend: als Frank eines Tages auf Femme Fatale Anna (Loan Chabanol) trifft, muss er seine Methode ändern, denn die gefährliche Schönheit will seine Hilfe, um mit ihrer Gruppe tödlicher Angreifer einen skrupellosen russischen Menschenhändlerring zu zerschlagen (das scheinen die drei gleich aussehenden Blondinen zu sein, die in seinen Wagen steigen).

Und mit der Entführung seines Vaters (Ray Stevenson) hat sie auch die Mittel, um von dem Fahrer zu bekommen, was sie will. So werden Vater und Sohn gezwungen, sich mit Anna zusammenzuschließen, um den Verbrechern gegenüber Gerechtigkeit walten zu lassen.

Auch wen die Gerechtigkeit in dem Film nicht wirklich interessieren mag: der Audi S8 und die heißen Blondinen sind Grund genug, den Film auf jeden Fall anzuschauen! Im Herbst diesen Jahres kommt er in die deutschen Filmtheater.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen