Renault Kangoo Rapid Z.E. (2010)

7bb8942e3513438fb3520265c770574e - Renault Kangoo Rapid Z.E. (2010)

Elektroauto: Renault Elektroautos sind ab sofort serienreif. Der Kangoo Rapid Z.E. lässt sich nun reservieren und kommt 2011 auf den Markt. Mit dem Transporter lassen sich mittelgroße Frachten von A nach B bringen. Der Laderaum mit 3,5 Kubikmetern bietet auf jeden Fall reichlich Platz.


Renault Kangoo Rapid Z.E. Elektroauto
Renault Kangoo Rapid Z.E. Elektroauto (Bild: Renault)

Werden die Renault Elektroautos den Anforderungen standhalten können?

Das der französische Hersteller mit Qualität baut, ist den Kunden bekannt. Der Kangoo ist ein weit entwickeltes Modell, welches schon abertausend Mal verkauft wurde. Der kleine Transporter ist beliebt und bietet durch seine große Ladefläche viel Auto für wenig Geld. Die Elektroversion ist serienreif. Sie schafft eine Reichweite von 160 Kilometern und erst danach muss wieder aufgeladen werden. Der Kangoo eignet sich also hervorragend für kurze Transportwege in der Stadt und Überlandfahrten.

Die höchstmögliche Zuladung liegt bei 650 Kilogramm, welche durch die 22 kWh starke Batterie fortbewegt wird. Äußerlich erkennt man den Z.E., das steht für Zero Emission, nur an der Klappe im vorderen Bereich des Fahrzeugs, hinter der sich der Ladeanschluss verbirgt. Um die Reichweite zu steigern, läuft der Renault Kangoo Z.E. auf Leichtlaufrädern. Durch den geringeren Wiederstand, wird bei den Renault Elektroautos im Fahrbetrieb weniger Energie verbraucht.

Ist ein Kangoo mit Elektromotor nicht teuer?

Die Leasingraten sollen laut Hersteller in derselben Größenordnung liegen, wie bei einem herkömmlichen Diesel. Was man noch dazurechnen muss, sind die Leasingraten für die Batterien. Diese sind sehr teuer und werden, da sie austauschbar sind, einzeln abgerechnet. Die Anschaffung eines solchen Fahrzeuges ist immer ein wenig kostspieliger, als bei einem „normalen“ PKW, doch langfristig gesehen, geht es darum, etwas für die Umwelt zu tun.

Man stelle sich das Szenario vor, dass man Elektroautos zu 100% mit Solarenergie aufladen könnte. Die Belastung wäre zumindest im Betrieb gleich null. Die Herstellung lassen wie hierbei außen vor.

Über einen Bordcomputer bekommt der Fahrer stets aktuelle Meldungen über den Ladezustand der Batterie, Verbrauchswerte und die restliche Fahrzeit. Dadurch lässt sich sehr genau einschätzen, wie lange man mit der aktuelle Akkuladung noch fahren kann. Auf diese Weise ist es nahezu unmöglich, auf halber Strecke liegen zu bleiben. Der Verkaufsstart ist nicht mehr weit entfernt, also freuen wir uns auf die ersten Praxistests des Renault Kangoo Radid Z.E.

Bildergalerie Renault Kangoo Rapdid Z.E

Galerie: Renault Kangoo Rapid Ze 2010

Renault Kangoo Rapid Ze 2010
Bild 1 von 6

Technische Daten Renault Kangoo Rapid Z.E

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Reichweite: 60 km rein elektrisch
Typ: —
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: —
Höchstgeschwindigkeit: —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen