Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D – Umweltbewusstsein und Funktionalität KOMBIniert

dd993ad3a36f4bb9880aedf3d9da12bb - Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D - Umweltbewusstsein und Funktionalität KOMBIniert

Mit dem Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D verspricht der Hersteller einen funktionalen Kombi, dank DRIVe-Technologie werden die Verbrauchs- und Emissionswerte auf ein Minimum reduziert. Trotz des 1,6-Liter- Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung (84 kW, 115 PS) benötigt das Fahrzeug lediglich 3,8 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer. Die CO2-Emission liegt mit 99 Gramm pro Kilometer knapp unter der magischen 100g/km-Grenze. Das Motorenkonzept des Volvo V50 kommt auch in anderen Modellen von Volvo zum Einsatz, beispielsweise bei der Stufenhecklimousine Volvo S40.


Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D
Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D (Bild: Volvo)

Volvo DRIVe – Geringe Verbrauchs- und Emissionswerte durch intelligente Technik

Auf den ersten Blick lässt das Exterieur des Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D keinen Unterschied zum Benziner feststellen. Bei genauerer Betrachtung entdeckt der aufmerksame Beobachter allerdings das DRIVe-Emblem am Heck des Fahrzeuges, dieses zeichnet die besonders effizienten Motoren des Herstellers aus.

Alle DRIVe-Fahrzeuge von Volvo besitzen serienmäßig aerodynamische Leichtlauffelgen, Leichtlaufreifen, eine optimierte Kühlluftzuführung, ein verbrauchsreduzierendes Motormanagement sowie eine angepasste Getriebeübersetzung und ein um zehn Millimeter tiefer gelegtes Fahrwerk. Dadurch erzielt der Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D einen kombinierten EU-Verbrauch von 3,8 Litern Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer, bei einem Tankvolumen von 55 Litern profitiert der Fahrer von einer hohen Reichweite, darüber hinaus sind die Betriebskosten moderat.

Der Volvo V50 DRIVe erfüllt die Anforderungen an die Abgasnorm Euro 5, die CO2-Emission von 99 Gramm pro Kilometer sowie geringe Stickoxid-Emissionen ermöglichen ein umweltbewusstes Fahren. Trotz der geringen Verbrauchs- und Emissionswerte muss der Fahrer beim Volvo V50 nicht auf Leistung verzichten, denn der 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung leistet bei einem maximalen Drehmoment von 270 Nm exakt 84 kW (115 PS). Das Fahrzeug beschleunigt in 11,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 195 km/h an.

Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D: Individualität, Sicherheit und Komfort

Ab einem Grundpreis von 26.595 Euro erhältlich, lässt sich der Volvo V50 DRIVe Kinetic individuell anpassen. Zahlreiche Materialkomponenten und viel Technik gibt es serienmäßig oder optional gegen Aufpreis. Das Sicherheitspaket umfasst schon in der Grundversion zahlreiche aktive und passive Sicherheitsstandards und Fahrhilfen.

Fazit: Mit dem Volvo V50 DRIVe Kinetic 1.6D bietet der Hersteller einen umweltbewussten, aber dennoch leistungsstarken und familienfreundlichen Kombi. Angesichts der guten Basisausstattung ist der Grundpreis durchaus gerechtfertigt, durch den geringen Verbrauch sind die Betriebskosten sehr moderat.

Bildergalerie Volvo V50 DRIVEe

Galerie: Volvo V50 DRIVe

Volvo V50 DRIVe
Bild 1 von 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen