Neuer BMW X5 xDrive45e iPerformance (2018) mit mehr E-Power

Neuigkeiten aus München: das Antriebsportfolio des neuen BMW X5 wird im Laufe des Jahres 2019 um ein Plug-in-Hybrid-System erweitert. Hierfür wurde ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit 286 PS und ein E-Motor mit 82 PS kombiniert, um eine Systemleistung von 290 kW bzw. 394 PS sowie ein maximales Drehmoment von 600 Nm zu ergeben.


Bildschirmfoto 2018 10 28 um 13.16.14 - Neuer BMW X5 xDrive45e iPerformance (2018) mit mehr E-Power

Mehr Reichweite und schnellere Beschleunigung

Die rein elektrische Reichweite wurde verdreifacht und beträgt nun rund 80 Kilometer. Auch die Höchstgeschwindigkeit im E-Modus ist von 120 auf 140 km/h gestiegen. Für den Spurt von null auf 100 km/h benötigt der Bayer 5,6 Sekunden – wenn beide Motoren gemeinsam arbeiten. Das ist rund eine Sekunde weniger als das Vorgängermodell. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Fall 235 km/h.

Antrieb und Verbrauch

Verbrennungs- und Elektromotor liefern ihre Kraft an ein Achtgang-Steptronic Getriebe und den Allradantrieb BMW xDrive. So wird das Antriebsmoment sowohl im rein elektrischen Fahrmodus als auch bei der Nutzung des Verbrennungsmotors beziehungsweise beider Antriebe auf alle vier Räder übertragen. 

Der kombinierte Kraftstoffverbrauch des neuen BMW X5 xDrive45e iPerformance sinkt auf 2,1 Liter je 100 Kilometer und die entsprechenden CO2-Emissionen liegen bei 49 Gramm pro Kilometer.

Bildschirmfoto 2018 10 28 um 13.15.52 - Neuer BMW X5 xDrive45e iPerformance (2018) mit mehr E-Power

Laderaum des BMW X5 xDrive iPerformance

Durch die Plug-In-Hybrid-Technik fällt das Gepäckraumvolumen des neuen BMW X5 xDrive45e iPerformance rund 150 Liter geringer aus als bei den herkömmlich angetriebenen Modellvarianten des SAV. Bei Ausnutzung aller Sitzplätze beträgt das Stauvolumen 500 Liter. Wenn man die Fondsitzlehnen umklappt, stehen 1 716 Liter zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2018 10 28 um 13.16.04 - Neuer BMW X5 xDrive45e iPerformance (2018) mit mehr E-Power

Assistenzsysteme

Der neue BMW X5 xDrive45e iPerformance wird serienmäßig mit einer Zweiachs-Luftfederung und elektronisch geregelten Dämpfern ausgestattet. Zu den optional auch für das Plug-in-Hybrid-Modell verfügbaren Fahrwerkssystemen gehört die Integral-Aktivlenkung.

Zusätzlich zu der intelligenten Vernetzung werden neue, speziell auf die Elektromobilität ausgerichtete digitale Services sowie sämtliche für das Sports Activity Vehicle entwickelten Fahrerassistenzsysteme angeboten.  Auch Optionen zur Steigerung des Komforts oder der Innenausstattung sind auf Wunsch erhältlich.

Lieber doch sportlich unterwegs? Das ist der neue BMW Z4:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen