Gibbs Quadski: Power-ATV zu Land und zu Wasser

c55e04f752e14d428d713c85cafdceaf - Gibbs Quadski: Power-ATV zu Land und zu Wasser

Amphibienfahrzeuge sind schon grandios: man muss sich nur einmal vorstellen, wie man an der Promenade der Côte d’Azur entlangfährt und es einem auf einmal einfach danach ist, mit seinem Quad ins Meer zu fahren – einfach so, ohne zusätzlichen Jet-Ski! Denn dieser steht natürlich sicher verwahrt in der Garage der Strandvilla. Dank der US-amerikanischen Firma Gibbs aus Michigan ist so ein All-in-One-Gerät nun auf dem Markt: es hört auf den Namen Gibbs Quadski.


Das Quad, das ein Jetski ist und der Jetski, der ein Quad ist

Ja, die Zeiten der Geräte mit getrennten Funktionen sind vorbei. Was in der Unterhaltungselektronik schon vor ein paar Jahren zusammengelegt wurde, wird jetzt auch bei fahrbaren Untersätzen angewendet: ein JetSki der auch ein Quad ist und andersrum.

Der Gibbs Quadski hat an Land eine maximale Höchstgeschwindigkeit von etwas über 70 Km/h. Fünf Sekunden benötigt die Transformation von Land- zu Wasserfahrzeug und umgekehrt. Die maximale Höchstgeschwindigkeit zu Wasser ist übrigens ebenfalls über 70 Km/h. Nicht so schlecht.

Gibbs Quadski - Amphibisches Power-ATV
Gibbs Quadski – Amphibisches Power-ATV bei der Arbeit im Gelände

Abmessungen und Gewichte

605 Kilogramm wiegt das futuristische Amphibienfahrzeug. Damit ist es natürlich schwerer, als ein gewöhnliches ATV, aber es hat ja auch deutlich mehr Technik integriert.

Die Spurweite beträgt 1.410 mm, die Breite 1.587 mm, die Länge 3.260 mm und die Höhe 1.359 mm. Der Radstand liegt bei 1.790 mm und die Bodenfreiheit bei 225 mm.

Im Angebot ist auch noch eine XL-Version des Gibbs Quadski, das für zwei Personen ausgelegt ist.

Gibbs Quadski - Amphibisches Power-ATV - 1

140 PS aus einem 1,3 Liter Vierzylinder aus der BMW K1300

Der Motor stammt aus der BMW K1300 und ist ein wassergekühlter Vierzylinder-Reihenmotor mit 140 PS Leistung und 118 Nm Drehmoment. Der Motor verfügt über eine Trockensumpfschmierung.

Geschaltet wird sequentiell. Die Bohrung liegt bei 80,0 mm, der Hub bei 64,3 mm.

Gibbs Quadski für rund 40.000 Dollar erhältlich

Der Gibbs Quadski ist seit 2013 für den US-Amerikanischen Markt für rund 40.000 Dollar erhältlich. Europäische Interessenten können sich über unten stehende Links direkt mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.

Weiterführende Informationen

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen