Fahraktive Eleganz: Überraschender Mercedes CLA 200

c7eaded106c3465db5cfe3c56c7d4dda - Fahraktive Eleganz: Überraschender Mercedes CLA 200

Zugegebenermaßen sind wir keine großen Mercedes-Fans. Gleichwohl sind wir aber auch nicht immer auf dem neuesten Stand, da unsere Drähte in jene Nachbarschaft (noch) nicht die allerbesten sind. Umso mehr überraschte uns ein Auto, das schon seit geraumer Zeit auf dem Markt ist, wir aber nie die Gelegenheit hatten, es zu fahren: den Mercedes CLA 200. Kein besonderer Motor – kein besonderes Auto. Und definitiv kein wunderschönes Heck. Aber fahrdynamisch eine Wonne – hier ist warum.


Schnittige Exterieuroptik, sportlich-gedrungenes Interieur im Mercedes CLA 200.
Schnittige Exterieuroptik, sportlich-gedrungenes Interieur im Mercedes CLA 200.

Der kleine CLS fährt sich so direkt wie ein GoKart

Ach, die Sternfahrer. Wollen weich schalten, haben die linke Spur für sich gepachtet und kaufen jedes Auto, Hauptsache es hat einen Stern. Lässt man diese – natürlich völlig überzogenen – Vorurteile außer Acht, zeichnet sich der Mercedes CLA 200 optisch nicht nur durch eine schnittige Seitenlinie und eine sportliche Schnauze aus, sondern macht auch erstaunlich viel aus seiner geringen Leistung von 156 PS, die einem 1,6 Liter Vierzylinder entspringt.

Mercedes Benz CLA 200 Benzin Mercedes Test AUTOmativ de Benjamin Brodbeck 6 - Fahraktive Eleganz: Überraschender Mercedes CLA 200

Und so werden nicht nur Autobahnein- und ausfahrten dank des niedrigen Gewichts zum G-Kräfte-Karussell, sondern auch die Autobahnen selbst zügig befahrbar. Es gibt selten ein Automobil in dieser Fahrzeugklasse mit vergleichsweise wenig Leistung auf dem Papier, aber derart guter Performance und Drehfreudigkeit auf der Straße.

Mercedes Benz CLA 200 Benzin Mercedes Test AUTOmativ de Benjamin Brodbeck 7 - Fahraktive Eleganz: Überraschender Mercedes CLA 200

Und auch der Frontantrieb macht gute Arbeit: die kleinsten Lenkbewegungen werden sofort und ungefiltert an die beiden Vorderräder weitergegeben. Und auch diese geben sekündlichen Rapport über die Straßendynamik – zwar nicht jede Kleinigkeit, aber doch das, worüber ein Chef eben Bescheid wissen muss.

Mercedes CLA 200 als schnittiger Stadtflitzer

Wir hätten niemals für möglich gehalten, dass wir das sagen: für die kurzen Stadt-Sprints machen die 156 PS sogar Spaß. Anzunehmen, dass der 5.000 Euro teurere CLA 250 mit 211 – oder gar die 250er Sport-Version mit 218 PS – noch einmal mehr Fahrfreude bereiten. Aber auch der 200er ist knackig unterwegs. Lediglich die DCT-Automatik ist – verglichen mit einem Doppelkupplungsgetriebe etwas zu komfortabel und nimmt keine Drehzahlanpassungen beim Herunterschalten an.

Mercedes Benz CLA 200 Benzin Mercedes Test AUTOmativ de Benjamin Brodbeck 4 - Fahraktive Eleganz: Überraschender Mercedes CLA 200

Wer also auf etwas Platz verzichten kann, trotzdem mal zu Fünft in die Pizzeria ins Nachbardorf fahren möchte und dafür ein elegantes Coupé präferiert, ist mit dem Mercedes CLA 200 richtig gut beraten. Nur bitte immer rückwärts einparken!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen