Test: Porsche Cayenne Diesel

Der Cayenne der Stuttgarter Automobilschmiede Porsche wird seit jeher als SUV angepriesen, kann jedoch den sportlichen Grundcharakter des Herstellers nicht verleugnen. Für den Stadtverkehr trotz klassischer SUV-Optik kaum geeignet, wird das Dieselmodell auch nach ADAC-Test zu einer passenden Wahl für alle Outdoorfreunde, die Dynamik und echten Porsche-Komfort nicht vermissen möchten.


Gestaltung und Innenraum

Der Cayenne präsentiert sich als Nobelmodell unter den SUVs des deutschen Marktes und spiegelt dies auch in der Verarbeitung und der Gestaltung des Innenraums in beeindruckender Weise wider.

Galerie: Porsche Cayenne Diesel

Porsche Cayenne Diesel
Bild 1 von 11

Größe und Erreichbarkeit des Kofferraums genügen auch höheren Ansprüchen und machen das Dieselderivat zu einem dynamischen Reisebegleiter, Abstriche sind nach dem Cayenne Test allerdings im Bereich Sicht zu akzeptieren, so dass eine gewisse Eingewöhnungszeit für sämtliche Ausmaße des Fahrzeugs einzurechnen ist. Der Fahrer profitiert von einer einfachen Bedienung und Erreichbarkeit aller modernen Steuerelemente, vorne und hinten ergibt sich zudem ausreichend Raum für sämtliche Insassen.

Antrieb und Sicherheit

Überdurchschnittlich gut schneiden beim Porsche Cayenne Test sämtliche Fahreigenschaften ab, von der Schaltung über die Bremse bis zum Kurvenverhalten erhält der Käufer ein verlässliches und hochwertiges Derivat geboten. Auch in puncto Sicherheit überzeugt der Porsche-SUV und bietet mit verschiedenen Assistenz-Systemen eine idealer Unterstützung für diverse Fahrtsituationen.

Bemerkenswert schneidet dabei auch der Insassenschutz ab, der selbst für Kinder ungewöhnlich gute Noten beim ADAC Test erreicht – ein Aufpreis für die Deaktivierungsfunktion des Beifahrerairbags sollte einkalkuliert werden. Der Dieselmotor selbst bietet die von Porsche erwartete, ansprechende Dynamik und verbindet diese mit einem leichten und flüssigen Laufverhalten.

Umwelt und Wirtschaftlichkeit

Verbrauchs- und CO2-Werte sind beim Cayenne Test eher auf einem befriedigenden bis ausreichenden Niveau, was der gesamten Performance des Modells zuzurechnen ist. Auch die Schadstoffwerte bieten nach dem EcoTest des ADAC einen durchschnittlichen Wert. Die durchschnittlichen Verbrauchswert bleiben in sämtlichen Fahrsituationen bei einem normalen Fahrverhalten unter zehn Litern pro 100 km und stehen so im Verhältnis zur gebotenen Leistung.

Der Anschaffungspreis liegt mit mehr als 60.000 Euro in einem zu erwartenden, jedoch akzepn Bereich für die gebotene Leistung, ein extrem guter Werterhalt ist gegeben. Betriebs- und Fixkosten wie z. B. die KFZ-Steuer stellen die Schattenseiten des Fahrvergnügens dar.

Weblinks: Porsche Cayenne Diesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen