ADAC: Kraftstoffkosten durch elektrische Verbraucher im Auto

b9cc7dbb8b8946dda35f307a5ceed0fe - ADAC: Kraftstoffkosten durch elektrische Verbraucher im Auto

Elektrische Energie gibt es nicht zum Nulltarif auch nicht im Automobil. Der ADAC hat in einer Studie ermittelt, dass die Mehrkosten pro 100 gefahrene Kilometer mit dem Einschalten von elektrischen Verbrauchern, wie der Heckscheibenheizung, einer Sitzheizung, der Lüftung und Fahrzeigebeleuchtung einen Kraftstoffmehrverbrauch von bis zu 0,5 Litern auf 100 Kilometer mit sich bringt.


Adac Kraftstoffkosten Durch Elektrische Verbraucher Im Auto

Adac Kraftstoffkosten Durch Elektrische Verbraucher Im Auto
Bild 1 von 1

Um Kraftstoff zu sparen

… sollte man genau überlegen, welche Verbraucher wirklich nötig sind. Wenn die Heckscheibe frei ist, kann man sie beispielsweise ausstellen und auch die Sitzheizung muss nicht unbedingt die gesamte Fahrstrecke zugeschaltet sein.

Als Faustformel kann man folgende Berechnungsgrundlage heranziehen. Pro 1000 Watt elektrischer Leistung wird etwa ein Liter Kraftstoff benötigt. Der Generator (Lichtmaschine) wandelt die im Kraftstoff gespeicherte Energie in elektrische Energie um.

Der ADAC hat Mittelwerte verschiedener Fahrzeugklassen ermittelt, die einen Anhaltspunkt für den Energieverbrauch liefern. Die Lüftung benötigt etwa 170 Watt (Mittelstellung), das Abblendlicht verbraucht im Schnitt 125 Watt und auf die Schluss- und Nebelleuchten entfallen weitere 35 Watt. Relativ wenig Strom benötigt beispielsweise das Radio (21 Watt), allerdings nur, wenn man vom werkseigenen Gerät ausgeht.

Wer einen Verstärker einsetzt, muss mit dem Vielfachen rechnen. Addiert man die einzelnen Verbraucher, entsteht schnell eine Summe von 600 Watt und mehr. Dennoch sollte die Sicherheit immer im Auge behalten werden. Während beispielsweise auf die Sitzheizung durchaus recht häufig verzichten könnte, sollte man bei der Fahrzeigebeleuchtung nicht an das Kraftstoffsparen denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen